Parship Wissen: Deutsche Singles stecken in der Flirtkrise

08.07.2016 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zeigt: Mehr als zwei Drittel der Singles flirten im Alltag so gut wie gar nicht. Knapp die Hälfte der Alleinstehenden wartet darauf, angesprochen zu werden, statt selbst in die Offensive zu gehen.

Hamburg,

Ein Flirt ist der erste Schritt, um dem anderen Geschlecht sein Interesse zu bekunden. Flirten macht Spaß und mit etwas Glück ergibt sich durch intensive Blicke, einen unterhaltsamen Smalltalk oder zuvorkommendes Verhalten ein vielversprechendes Date. Deshalb erstaunt es umso mehr, dass die Mehrheit der Singles diese Spielart der zwischen­menschlichen Kontaktaufnahme scheut. Mehr als zwei Drittel der Alleinstehenden (72 Prozent) geben an, nur selten oder sogar nie zu flirten. Dabei ist der Anteil derjenigen, der dem anderen Geschlecht im Alltag selten oder nie schöne Augen macht, gerade bei den 18- bis 29-jährigen Singles besonders hoch (81 Prozent). Das zeigt eine aktuelle Umfrage von Parship (www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, unter rund 2.300 Singles. Das Ergebnis zeigt zudem: Nur etwa jeder vierte Befragte (28 Prozent) schäkert, was das Zeug hält.

Singles lassen sich lieber anflirten

Ein Grund für die Flirtflaute könnte die abwartende Haltung vieler Singles sein. Denn mehr als die Hälfte der Befragten (52 Prozent) wartet lieber darauf, angeflirtet zu werden statt in die Offensive zu gehen. Dagegen wagt nur knapp jeder fünfte Alleinstehende (19 Prozent) den ersten Schritt und geht aktiv auf sein Objekt der Begierde zu. Dabei ergreifen die Herren (30 Prozent) deutlich häufiger die Initiative als die Damen (10 Prozent).

Die Ergebnisse im Überblick

Frage: Flirten macht Spaß und hinterlässt ein gutes Gefühl. Hand aufs Herz – wie häufig flirten Sie im Alltag?

  Gesamt Frauen Männer
Sehr oft, ich lasse keine Gelegenheit aus.

2 %

2 %

2 %

Oft. Wenn ich in Flirtlaune bin, versprühe ich auch ganz gerne meinen Charme.

26 % 29 %

22 %

Selten, nur wenn ich jemanden besonders toll finde, flirte ich.

57 %

58 %

56 %

Nie, flirten ist nicht mein Ding.

15 % 11 %

20 %

n= 2.330

 

  18-29

Jahre

30-39

Jahre

40-49

Jahre

50-59 Jahre 60-69 Jahre

Sehr oft, ich lasse keine Gelegenheit aus.

1 % 2 % 2 % 2 %

3 %

Oft. Wenn ich in Flirtlaune bin, versprühe ich auch ganz gerne meinen Charme.

17 %

25 % 28 % 28 %

28 %

Selten, nur wenn ich jemanden besonders toll finde, flirte ich.

52 %

56 % 57 % 60 %

57 %

Nie, flirten ist nicht mein Ding.

29 %

17 % 13 % 10 %

12 %

n= 2.330

Frage: Wie ist das bei Ihnen – machen Sie den ersten Schritt, wenn Ihnen eine Frau bzw. ein Mann gefällt?

  Gesamt Frauen Männer
Ja, meistens mache ich beim Flirten den ersten Schritt.

4 %

2 %

7 %

Eher ja, zumindest mache ich häufiger den ersten Schritt, als dass mich jemand anflirtet.

15 %

8 %

23 %

Das ist ausgewogen.

29 %

33 %

26 %

Eher nein, ich warte meistens darauf, dass ich angeflirtet werde.

42 %

48 %

36 %

Nein, ich mache beim Flirten nie den ersten Schritt.

10 %

10 %

10 %

n= 2.330

 

Über die Umfrage

Für die vorliegende Umfrage hat Parship 2.330 Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im April 2016 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft. Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist. Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen. Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.