Parship Studie: Eifersucht auf dem Oktoberfest – jeder Dritte lässt seinen Partner ungern allein auf die Wiesn

09.09.2016 Jana Bogatz

Parship-Studie zeigt: Mehr als ein Drittel der Deutschen wäre eifersüchtig, wenn ihr Herzblatt ohne sie auf dem Oktoberfest feiert. Die Mehrheit der Paare besucht die Wiesn am liebsten mit ihrem Partner.

Hamburg,

Mithilfe von Bier und Schunkelmusik kommt man auf dem Münchner Oktoberfest schnell in Kontakt, leicht kann sich daraus auch der ein oder andere Flirt ergeben. Davon scheinen zumindest viele Bundesbürger überzeugt zu sein: Denn rund ein Drittel (35 Prozent) der Deutschen, die in einer Beziehung leben, wären eifersüchtig, wenn ihr Schatz die Wiesn ohne sie besuchen würde. Besonders die 18- bis 29-Jährigen lassen ihren Partner nur ungern alleine zum Fest. Mehr als die Hälfte von ihnen (52 Prozent) hätte mit Eifersucht zu kämpfen, wenn ihr Partner bzw. ihre Partnerin ohne sie das Münchner Oktoberfest besuchen würde. Ältere Paare sehen das deutlich entspannter. Das zeigt eine aktuelle, bevölkerungs­repräsentative Umfrage von Parship (www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, unter rund 1.000 Bundesbürgern.

Pärchenabend zwischen Brezn und Riesenrad

Die große Mehrheit (88 Prozent) der Befragten würde die Wiesn am liebsten gemeinsam mit ihrer besseren Hälfte besuchen statt alleine oder mit Freunden. Besonders gilt das für die Frauen (91 Prozent, Männer: 83 Prozent), die wohl nicht möchten, dass ihr Liebster sie im feschen Aufzug mit Dirndl und Flechtfrisur verpasst.

Ohne Aufsicht: Ausgelassen feiern zwischen Dirndl und Lederhosn

Zwölf Prozent der Befragten schlendern lieber allein über die Wiesn statt mit Partner, wenn sie die Wahl haben. Als Hauptgrund dafür geben sie an, dass sie ohne den Lebensgefährten ungehemmter feiern können (56 Prozent). Weitere Gründe sind, dass der Partner generell keine Volksfeste mag (34 Prozent), sie gerne flirten (19 Prozent) oder die bessere Hälfte beschwipst schwer zu ertragen ist (19 Prozent).

Das Ranking im Überblick

Frage: Stellen Sie sich vor, Ihr/e Partner/in besucht das Oktoberfest ohne Sie. Wären Sie eifersüchtig bzw. hätten Sie Bedenken, dass er/sie dort flirtet oder angebaggert wird?

 Antwort

Gesamt

Männer Frauen

18 bis 29 Jahre

30 bis
39 Jahre

40 bis
49 Jahre

50 bis
65 Jahre

Ja, absolut

13 %

12 % 13 % 21 % 16 % 10 %

9 %

Eher ja

23 %

24 % 21 % 30 % 18 % 26 %

19 %

Teils/teils

21 %

21 % 21 % 21 % 20 % 21 %

21 %

Eher nein

25 %

26 % 25 % 19 % 24 % 29 %

26 %

Nein

19 % 17 % 20 % 9 % 22 % 14 %

26 %

n=718; nur Personen in einer Partnerschaft

Frage: Würden Sie lieber mit oder ohne Ihre/n Partner/in auf dem Oktoberfest feiern?

 Antwort Gesamt Frauen Männer
Ich würde lieber gemeinsam mit meinem/r Partner/in das Oktoberfest besuchen. 88 % 91 % 83 %
Ich würde lieber ohne meine/n Partner/in das Oktoberfest besuchen. 12 % 9 % 17 %

n=718; nur Personen in einer Partnerschaft

Frage: Sie haben angegeben, dass Sie lieber ohne Ihre/n Partner/in das Oktoberfest besuchen würden. Wieso möchten Sie lieber ohne sie/ihn zum Oktoberfest gehen?

 Antwort

Gesamt

Ohne sie/ihn kann ich ungehemmter mit meinen Freunden feiern bzw. muss keine Rücksicht nehmen.

56 %

Mein/e Partner/in mag keine Volksfeste.

34 %

Mein/e Partner/in ist beschwipst / angetrunken (eher) schwer zu ertragen.

19 %

Ich flirte auf Festen ganz gerne.

19 %

Mein/e Partner/in und ich harmonieren beim Feiern nicht so gut miteinander.

18 %

Mein/e Partner/in nervt es, wenn ich beschwipst / angetrunken bin.

18 %

Wenn wir beide beschwipst / angetrunken sind, endet das oft im Streit.

10 %

Sonstiges

4 %

Ich weiß nicht.

1%

n=90; nur Personen in einer Partnerschaft, die lieber OHNE Partner/in zum Oktoberfest gehen würden; bis zu drei Antwortmöglichkeiten

Über die Studie

Für die vorliegende Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.042 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt – davon 718 in Beziehung lebend. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im August 2016 statt.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.