Partnersuche
beim Testsieger
Ich bin Ich suche

Schütze deine Daten mit einem sicheren Passwort. Beachte bitte folgendes:

  • Mindestens 8 Zeichen
  • Buchstaben UND Zahlen/Sonderzeichen
  • Muss sich von deiner E-Mail-Adresse unterscheiden
  • Passende Partner in deiner Nähe
  • Automatisiert überprüfte Profile
  • Sichere und TÜV SÜD-zertifizierte Software

Singlebörse: Der passende Ort, um die Liebe zu finden?

Lockere Kontaktaufnahmen, unkompliziertes Dating – in Singlebörsen treffen, wie der Name schon verrät, Singles aufeinander. Je nach Portal geht es bei den Absichten da um ein unverbindliches Kennenlernen, eine nette Affäre oder eine Beziehung. Ein bisschen lässt sich das Online-Dating in Singlebörsen vergleichen mit Offline-Speeddating-Events. Findest du hier tatsächlich einen Partner, der zu dir passt? Und welche Alternativen gibt es für deine Partnersuche? Wir geben dir Antworten auf deine Fragen!

Bei Singlebörsen ist Eigeninitiative für die Partnersuche gefragt

Singlebörsen sind in ihrer Funktionalität oft recht simpel: Du legst dir beim Portal deiner Wahl ein Profil an, erzählst etwas über dich und lädst Fotos hoch. Außerdem kannst du konkrete Suchkriterien einstellen, etwa das Geschlecht, eine Altersspanne oder die maximale Entfernung des Wohnorts von Personen, die du kennenlernen möchtest. Dann hast du selbst die Qual der Wahl: Alle Single-Profile, die zu deinen Filtereinstellungen passen, werden dir angezeigt. Du entscheidest, mit wem du Kontakt aufnehmen möchtest – hier ist also eine Menge Eigeninitiative gefragt.

Diese Vor- und Nachteile bietet dir das Dating bei einer Singlebörse

Von der Funktionalität her also unkompliziert – genau das, was Single-Portale ja auch sein möchten. Aber ist das der Ort, der sich für deine Partnersuche eignet? Wenn du darüber nachdenkst, dich bei einem solchen Portal anzumelden, dann können folgende Vor- und Nachteile ein guter Anhaltspunkt für dich sein. Folgend stellt sich dir sicher auch die Frage, was die beste Singlebörse für dich ist.

Frau mit sitzt mit ihrem Tablet auf der Couch und testet Singlebörse

Das spricht für die lockeren Flirt-Portale

Insbesondere bei kostenlosen Portalen liegt der für viele größte Vorteil auf der Hand: Du musst nichts bezahlen dafür, dass du andere Singles kennenlernst. Das bedeutet, dass du beliebig lange angemeldet bleiben und Kontakt zu beliebig vielen anderen Mitglieder aufnehmen kannst. Deshalb werden Singlebörsen besonders gern von jüngeren Menschen genutzt. Bist du selbst eher auf der Suche nach einer netten Bekanntschaft statt einer festen Beziehung, spielt dir außerdem der Casual Dating-Aspekt vieler Single-Portale in die Karten.

Diese Nachteile bringen die unverbindlichen Singlebörsen mit sich

Gleichzeitig bringen insbesondere die kostenlosen Portale auch einige Aspekte mit sich, die ernste Absichten bei der Partnersuche eher erschweren. Dazu zählt unter anderem:

  • Durch die großen Mitgliederpools ist es schwierig, Fake-Profile oder Nutzer, die lediglich auf eine Affäre aus sind, rauszufiltern. Das erschwert die Suche nach einem passenden Partner.
  • Auch Karteileichen gibt es viele, da sich eine große Zahl an Nutzern einmal und nie wieder anmeldet. Sprich, selbst wenn du ein spannendes Profil gefunden und die Person angeschrieben hast, kann es sehr gut sein, dass du nie eine Rückmeldung bekommst.
  • Du sparst Geld, brauchst dafür aber mehr Zeit, da du selbst die passenden Singles unter den vielen Mitgliedern herausfiltern musst.
  • Die Informationen, die Singles in diesen Portalen über sich preisgeben, sind oft eher oberflächlich. Deshalb steht bei den meisten Kontaktaufnahmen erstmal jede Menge Smalltalk an, bevor sich das Kennenlernen intensivieren kann.

Das wünschen sich Singles von Singlebörsen

Wie die eben genannten Punkte zeigen, haben viele von uns es mittlerweile satt, sich endlos durch Singlebörsen-Profile zu swipen und Opfer von Ghosting, Benching & Co. zu sein. Es ist Zeit, dass sich Dating zu etwas verändert, was uns wieder gut tut. Deswegen sollten mehr Punkte als nur Fakten wie Wohnort oder Alter in das Matching einfließen. Wir alle haben eine Vorstellung davon, was eine seriöse Singlebörse ausmacht. Wir haben Wünsche für wahre Liebe, Wünsche fürs reale Leben – Wünsche, die auf Parship ernst genommen werden:1

Healthy Dating ist für mich Dating mit mehr Offenheit und Ehrlichkeit.

Weiblich, 25-39 Jahre

Sich wirklich einzulassen. Nicht sofort weiterziehen, wenn ein kleiner Aspekt nicht passt.

Männlich, 25-39 Jahre

Wichtig ist, dass die Privatsphäre geschützt bleibt!

Männlich, 40-59 Jahre

Den anderen mit Respekt behandeln und Kontaktaufnahmen zu beantworten, anstatt sich einfach direkt wertlos zu verabschieden.

Weiblich, 40-59 Jahre

Sich nicht verstellen, auch nicht durch Filter und unwahre Angaben!

Männlich, 40-59 Jahre

Grundvoraussetzung ist: keine Fake-Profile!

Männlich, 40-59 Jahre

Kostenlos vs. kostenpflichtig: Was ist die beste Singlebörse für dich?

Wer einfach und günstig andere Singles kennenlernen will, denkt vermutlich zuerst an eine kostenlose Plattform. Und ob du dich für eine unbezahlte oder bezahlte Variante entscheidest, hängt immer von deinen persönlichen Bedürfnissen und Erwartungen ab – pauschale Aussagen gibt es hier nicht. Je mehr Wert du allerdings auf Seriosität, die Sicherheit deiner Daten, deine Erfolgsquote und die Nutzerfreundlichkeit legst, desto eher wirst du dich bei bezahlten Anbietern wiederfinden.

was mach Parship so einzigartig

Kostenlose Portale werden meist durch Werbung finanziert und Datenschutz wird hier weniger groß geschrieben. Außerdem gibt es meist keinen Kundensupport und deine Erfolgsquote hängt ganz allein davon ab, wie engagiert du an die Partnersuche gehst und wie aktiv du andere Singles anschreibst. Bei bezahlten Anbietern kannst du dir sicher sein, auf andere Singles mit denselben Absichten zu treffen. Denn wer Geld in seine Partnersuche investiert, wünscht sich eine Beziehung. Der Umgang ist hier untereinander oft respektvoller, außerdem wird viel Wert auf Datenschutz und deinen persönlichen Wohlfühlfaktor gelegt. Das merkst du auch daran, dass bezahlte Singlebörsen meist einen Kundensupport haben, an den du dich wenden kannst, wenn du Fragen oder Probleme hast. Bei Parship setzen sich die Kosten neben den Punkten wie Datenschutz und Kundensupport außerdem durch das Parship-Matching-Verfahren auf psychologischer Grundlage, die umfangreichen Persönlichkeitstests und die Profilprüfungen zusammen.

Welche Singlebörse macht das Dating besser?

Du siehst schon: Auf welcher Plattform du dein Liebesglück versuchst, hängt von vielen persönlichen Faktoren ab. Parship bietet dir eine Plattform, auf der du du selbst sein kannst und dich ungestört auf die Suche nach einem passenden Partner machen kannst. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Dating-Prozess einfacher und fairer zu gestalten:

  • Aus mit dem Swipen! Bei Parship verbringst du nicht Stunden damit, auf der Suche nach deinem perfekten Match die ganze Zeit nach links und rechts zu wischen. Unser innovatives Matching-Verfahren bringt dich nur mit Leuten zusammen, die wirklich zu dir passen, und das ganz ohne lästiges Swipen!
  • Ab mit den Filtern! Um deine Chancen auf Profilaufrufe zu steigern, bitten wir dich, deinem Profil Fotos hinzuzufügen. Allerdings geben wir Filtern dabei keine Chance – jedes Foto, das du bei Parship hochlädst, wird von uns sorgfältig geprüft, bevor es anderen Usern angezeigt wird. Bei uns ist jeder perfekt, genauso wie er/sie ist. Wir brauchen keine Filter!
  • Weg mit Fake-Profilen! Auch bei Fake-Profilen drücken wir kein Auge zu. Unserer langjährigen Erfahrung als Singlebörse ist es zu verdanken, dass wir intensive Sicherheitschecks bei als auch nach der Registrierung durchführen. Hier auf Parship sind nur echte Singles – keine Bots oder Scammer!
  • Her mit der Hilfe! „Etwas hat mit der Bezahlung nicht geklappt“, „Mein Profil hat ein Problem“, „Ich kann mich nicht mehr einloggen“ – bei solchen und vielen weiteren Problemen ist es praktisch, wenn du dich einfach an jemanden wenden kannst, der dir hilft. Unser Kundenservice steht dir bei jedem Anliegen zur Seite!

Als Singlebörse ist Parship zudem TÜV-Süd geprüft und wird regelmäßig von verschiedenen unabhängigen Stellen getestet – etwa vom Deutschen Institut für Service Qualität 2019, wo das Portal Testsieger im Bereich Partnervermittlungen wurde. Durch solche Zertifikate kannst du dich darauf verlassen, ein seriöses Partnerportal für deine Suche gefunden zu haben!

So sieht Dating auf unserer Singlebörse aus

Sofern du unserer Vision von Healthy Dating zustimmst, kannst du dich ganz einfach auf unserer Website oder unserer App anmelden und dich so einer großen Anzahl anderer Singles anschließen, die auf Partnersuche sind. Nach der kostenlosen Registrierung bitten wir dich, unseren umfangreichen Persönlichkeitstest zu absolvieren, damit unser Algorithmus dir die Matches vorschlagen kann, die am besten zu dir passen. Allein du entscheidest dann, ob du den Kontakt mit einem dieser anderen Singles vertiefen willst. Dafür steht dir im Rahmen unser Premium-Mitgliedschaft eine Vielzahl von tollen Funktionen zur Verfügung, die den ersten Kontakt erleichtern, wie beispielsweise unsere Eisbrecher, ein Lächeln oder auch das Video-Date. So findest du dann auch schon bald die Person, mit der es sich einfach richtig anfühlt. Die Nutzererfahrungen von unseren Parship-Paaren sprechen für sich:

Bei mir war es so, dass ich schon auf einer Singlebörse, die kostenlos ist, unterwegs war. Hier bin ich aber zu 90 % auf Männer gestoßen, die nur Affären gesucht haben. Deshalb dachte ich mir, auch aufgrund der Werbung, dass ich zu einer professionellen Partnervermittlung gehe und meldete mich bei Parship an. Ich fand die Oberfläche von Parship ansprechend und ich hatte bei keinem einzigen Kontakt den Eindruck, dass es hier nur um das eine geht!

Tanja, 44 Jahre

Gerade in Zeiten von Corona war es schwierig, auf anderem Wege Kontakte zu knüpfen – das war mit ein Grund, weshalb ich mich für eine Online-Single-Börse entschieden hatte. Nach den ersten Nachrichten mit anderen Singles hatte ich den Eindruck, dass die Matches grundsätzlich gut gewählt waren und keine dabei war, die es nicht ernst gemeint hat. Alles in Allem also tolle Matches.

Ben, 32 Jahre

Eine seriöse Singlebörse wie Parship hilft dir aktiv, einen Partner zu finden

Die Entscheidung, für welchen Anbieter du dich letztendlich entscheidest, kann dir niemand abnehmen. Wichtig ist dabei vor allem, dass du die Wahl von deinen eigenen Anforderungen und Bedürfnissen abhängig machst. Bist du auf der Suche nach einer ernsthaften und glücklichen Beziehung, lohnt es sich auf jeden Fall, in die Partnersuche zu investieren und auf eine seriöse Plattform wie Parship zu setzen. Hier kannst du dich darauf verlassen, dass alle angemeldeten Mitglieder vorab geprüft werden, du zu dir passende Singles vorgeschlagen bekommst und die Chancen, deine Liebe zu finden, damit deutlich steigen. Let’s date happy!

  1. Quelle: Parship-Umfrage 2022