Aktuelle Pressemitteilungen und Studien

Parship Studie: Heiße Stunden mit dem Partner – 82 Prozent der Deutschen finden ein aktives Liebesleben in Beziehungen wichtig


18. Oktober 2018

Parship-Studie zeigt: Sex gehört für die Mehrheit der Deutschen (82 Prozent) zu einer funktionierenden Beziehung dazu. Damit das gemeinsame Schäferstündchen trotz des stressigen Alltags nicht auf der Strecke bleibt, verabreden sich neun Prozent der Befragten mindestens einmal in der Woche dazu.

Weiterlesen

Parship Wissen: Muckibude statt Racheakt – so bewältigen Singles ihren Liebeskummer


11. Oktober 2018

Parship-Umfrage zeigt: Fast die Hälfte der befragten Singles litt in den letzten zwölf Monaten unter Liebeskummer. Single-Männer bekämpfen das Gefühl am ehesten beim Gang ins Fitnessstudio, während sich Single-Frauen an Freunde und Familie wenden. Rache am Ex-Partner ist für beide Geschlechter keine Option.

Weiterlesen

Parship Wissen: Vom Flirt bis zum Fremdtexten – das sind die häufigsten Gründe für Eifersucht in der Liebe


20. September 2018

Parship-Umfrage zeigt: Eifersucht gehört für 46 Prozent der Singles zur Liebe dazu. Doch auch wenn der Partner heimlich Nachrichten schreibt oder fremdflirtet: Das Handy oder den PC des Partners zu überwachen oder sich gar an ihm zu rächen, ist für 78 Prozent der Singles unvorstellbar.

Weiterlesen

Downloads

Bildmaterial

Hier finden Sie Fotos unserer Geschäftsführung sowie das Parship-Logo zum Download.

Zu den Downloads

Unternehmensporträt

Details zum Unternehmen Parship und Informationen über die Führungsriege finden Sie hier.

Mehr über unser Unternehmen

Engagement

Unsere Mission

Wir glauben, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt. Diesen für unsere Kunden zu finden, ist unsere Mission. Damit machen wir zwei Menschen glücklich und die Gesellschaft ein Stück besser.

Der Parship Stiftungsfonds

Wir von Parship sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Deshalb geben wir die Glücksmomente, die unsere glücklichen Paare mit uns teilen, weiter. An Kinder mit schwierigen Startbedingungen.

Zum Stiftungsfonds