Enziane im Schnee

23.01.2015 Jana Bogatz

Bernhard (45, Diplom-Kaufman) aus München lernte mit Parship.de Susan (35, Diplom-Versicherungsfachwirtin) kennen. Er hat uns geschrieben.

So verliebten sie sich:

© privat

„Ich habe mich im Februar 2006 bei Parship angemeldet – über die Website der FAZ. Dann hatte ich 2 gute Kontakte und einen wirklich schlechten (wir sind Essen gegangen, hatten 0 Gesprächsstoff, und als es ans Bezahlen ging, hat sie demonstrativ weggeschaut …). Die erste Frau, mit der der Kontakt sehr nett war, fand wieder zurück zu ihrem Freund. Die 2. war Susan. Es fing an mit diversen, sich immer schneller drehenden E-Mails. Dann haben wir telefoniert, und über meine Telefonnr. hat sie sich meine Adresse besorgt und mir eine Postkarte geschickt, Enziane im Schnee.

Im März 2006 haben wir uns in München bei ihr zu Hause getroffen. Intelligent, nett, gut aussehend, guter Job – wir gefielen einander auf Anhieb. Ich habe zu ihr gesagt, ich bliebe so lange, bis sie mir sagt, ich solle gehen.

Im November haben wir geheiratet und sind sehr glücklich. Jetzt im September erwarten wir unser erstes Kind. Also – Liebe und Zukunft gefunden dank Parship.“

Am 1. November 2006 gaben sich Bernhard und Susan das Jawort. Am 8. September 2007 kam Luca-Cornelius zur Welt. Das ganze Parship-Team gratuliert sehr herzlich!