All you need is love

Karin (61, Sekretärin) und Martin (62, Angestellter), beide aus Niedersachsen, haben sich auf Parship.de kennen gelernt. Hier erzählt erst Martin und dann Karin, wie sie sich verliebt haben.

So verliebten sie sich:

© privat

Aus Martins Sicht:

Als mein Entschluss gereift war, das Dasein als Rentner nicht allein zu verbringen und mir die TV-Werbung von Parship gefallen hatte, entwickelte ich mein Profil und los ging es.
Schon nach sehr kurzer Zeit fand ich die hübsche blonde Karin und verabredete mich zu einem Spaziergang.Der erste Kontakt verlief positiv und ich lud sie zu einem schönen Abendessen ein. Es folgten weitere Treffs und wir entdeckten viele Gemeinsamkeiten. Jetzt sind wir beide sehr verliebt und glücklich und wir sind uns sicher, ohne Parship hätte das nicht geklappt.

Der Kontakt zu anderen Mitgliedern verlief äußerst erfreulich, seriös und in einer vernünftigen, diskreten Atmosphäre, so dass ich bereits einigen Bekannten eine Weiterempfehlung gegeben habe.

Aus Karins Sicht:

Von meiner Seite kann ich alles nur bestätigen und ich bin überglücklich, dass ich Dank Ihrer Hilfe Martin kennen gelernt habe. Da ich mir durch Ihre professionelle Unterstützung anfangs mehr versprochen hatte, hatte ich zunächst überhaupt kein Glück und dachte, das wird sowieso nichts. Die Hoffnung schon fast begraben, sah ich plötzlich ein ganz liebes Lächeln. Es folgten nur wenige Mails und mir war es dann wichtig, seine Stimme zu hören … und sie war sehr sympathisch, so dass ich einem Treffen sofort zustimmte.
Mit unseren Schmetterlingen im Bauch können wir mittlerweile einen ganzen Regenwald füllen. Das nun entstandene, völlig neue Lebens(Liebes)-Gefühl erinnert uns beide an unsere Teenagerzeit und wird uns sicher noch sehr lange begleiten.

Wir haben jetzt einen 3-wöchigen Urlaub geplant und sind uns sicher, dass die Zukunft für uns liebevoll und harmonisch sein wird.