Anja (58) und Bernd (62): Küstenkind trifft Nordmann

Der erste Mai im Jahr 2020 sollte das Leben von Anja und Bernd nachhaltig verändern – und das anschließende erste Treffen an der Küste noch mehr. Klarer Fall: Hier haben sich zwei gefunden, bei denen es einfach passt.

Verliebt mit Parship – Erfolgsgeschichte von Anja und Bernd
© privat

Am 01.05.20 bekam ich einen lieben Gruß von einem echten Küstenkind. Mit einem Matching von 100 Punkten waren vielversprechende Voraussetzungen geschaffen. Viele Gemeinsamkeiten, die uns bis heute immer wieder überraschen. Nach ein paar Tagen führten wir das erste Telefongespräch, das auf Anhieb über 1,5 Std. dauerte. Es war unabdingbar, dass wir uns kennenlernen mussten.

Wir trafen uns auf halbem Wege am Meer

In einer kleinen Küstenstadt in Schleswig-Holstein. Es gab sofort eine Verbindung zwischen uns. Anja kam mir als natürliches und strahlendes Küstenkind entgegen.
Bernd hat mich sofort mit seiner ruhigen Art und seinen blauen Augen in
den Bann gezogen. Es fühlt sich für uns beide an, als würden wir uns seit Jahrhunderten kennen.

Wir begegneten uns auf Augenhöhe, was uns bis heute erhalten
geblieben ist. Unsere Familien und Freunde bestätigten uns „ein schönes und harmonisches Paar.“ LIEBE pur.
Wir sind inzwischen seit vielen Monaten ein Paar und können uns ein Leben ohne den anderen gar nicht mehr vorstellen.
Wir schmieden sogar schon Zukunftspläne…

Danke Parship, dass wir uns gefunden haben!