Ein wahr gewordenes Märchen

Warum mit über 70 das Leben allein verbringen? Brigitte und Werner sind froh, dass sie sich bei Parship kennengelernt haben.

Verliebt mit Parship – Erfolgsgeschichte von Brigitte und Werner
© privat

Nach einem schweren Schicksalsschlag fühlte ich mich sehr alleine und meldete mich bei Parship an. Es gab einige Begegnungen, die aber nicht passten. Im März 2018 lass ich dann die Anzeige meiner jetzigen Partnerin und fand ihr Profil interessant. Nach kurzer Korrespondenz trafen wir uns ziemlich schnell. Nach dem ersten Kennenlernen (langer Spaziergang und Kaffeetrinken) telefonierten wir sehr viel und trafen uns ein paar Tage später wieder.

Ab nun verbrachten wir sehr viel Zeit miteinander

Die Sympathie und die Glücksgefühle zueinander wurden so groß, dass wir nach kurzer Zeit beschlossen, gemeinsam durchs Leben zu gehen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Im Sommer waren wir dann mit vier Enkelkinder mit meinem Wohnmobil im Urlaub und im September haben wir dann einen wunderschönen Urlaub zu zweit mit dem Wohnmobil in der sächsischen Schweiz und auf der Insel Usedom verbracht. Wir sind glücklich darüber, dass wir uns über Parship gefunden haben und genießen jeden Tag zu zweit. Das alles hört sich an wie ein Märchen, entspricht aber der Wahrheit.