Die Zeit verging wie im Flug

Eine wichtige Regel beim 1. Date heißt: immer Ausstiegsmöglichkeiten lassen, falls es mal nicht so läuft wie gewünscht. Ingo (45) und Andrea (47) haben dies mit ihrem spontanen Date zwischen zwei Terminen perfekt beherzigt. Allerdings war das Date für die beiden alles andere als ein Ausstieg - vielmehr ein Einstieg in ihr Leben zu zweit...

Verliebt mit Parship – Erfolgsgeschichte von Ingo und Andrea
© privat

Nach meiner jahrelangen Beziehung und letztlichen Trennung von meinem Mann war ich ein Jahr lang Single und wünschte mir wieder einen Partner an meiner Seite. Als Mutter dreier Kinder zwischen 8 und 14 Jahren hatte ich wenige Möglichkeiten, mal raus zu gehen und neue Kontakte zu knüpfen und im Freundes- und Bekanntenkreis fanden sich irgendwie nur Pärchen. Daher beschloss ich im Dezember 2017 meiner Partnersuche neuen Schwung zu geben und meldete mich hier bei Parship an.

Die ersten netten Kontakte wurden schnell geknüpft

Auch Treffen gab es, aber über ein erstes Treffen ging es dann doch nicht hinaus. Dann fand ich im Mai dieses Jahres das Profil eines sehr sympathisch wirkenden und gut aussehenden Mannes mit vielen Matchpunkten und schrieb ihn an. Wie sich herausstellte, hatte er sich erst wenige Wochen vorher bei Parship angemeldet. Wir begannen, uns hin und her zu schreiben, erst nur sporadisch, dann aber immer mehr, tauschten uns über alles Mögliche aus und kamen dann nach einer Weile zu dem gemeinsamen Entschluss, dass wir uns auch persönlich kennenlernen wollten. Wir waren leider beide zu der Zeit beruflich und privat sehr eingespannt und so organisierten wir ganz unkonventionell und spontan zwischen Geschäftsterminen und privaten Verpflichtungen mitten am Tag ein kurzes Treffen.

Zeitfenster 1 Stunde!!

Wir gingen in dieser einen Stunde bei schönstem Wetter spazieren, redeten und redeten, die Zeit verging wie im Flug, und am Ende war uns beiden klar, dass es nicht bei diesem dazwischen geschobenen und improvisierten Treffen bleiben durfte. Es folgte vier Tage später ein nächstes Treffen, dieses Mal war es ein richtiges Date und seitdem unzählige weitere. Mittlerweile sind aus einer improvisierten Stunde sehr, sehr glückliche fünf Monate zusammen geworden, unsere Kinder haben sich kennengelernt und der erste gemeinsame Urlaub in den kommenden Osterfeien ist gebucht…