3 von 4

Janine (29) fand es zunächst nicht leicht, einen passenden Partner zu finden. Aber dann, nach ihrer Anmeldung bei Parship, ging es doch irgendwie ganz leicht - als sie Patrick (34) kennenlernte, gab es einfach keine Fragezeichen mehr...

Verliebt mit Parship – Erfolgsgeschichte von Janine und Patrick
© privat

Die Liebe in der heutigen Zeit zu finden, gestaltet sich gar nicht so einfach. Ich war vorher auf den kostenlosen Portalen unterwegs, doch dort die wahre Liebe zu finden, eher schwierig. Ich war auf der Arbeit im Dienst mit einer Kollegin. Wir saßen mit unseren Kunden in einer Eisdiele und unterhielten uns darüber, wie man die Liebe heute noch finden kann. Uns kam Parship ins Gedächtnis und waren sofort mit dem Handy auf der Seite. Dass es hier einen Mitgliedsbeitrag gibt, störte uns nicht. Der Test, der anfangs gemacht wurde um zu erfahren, inwieweit man mit den sogenannten ,,Matchingpunkten“ auseinanderliegt und welche Persönlichkeit, Zukunftspläne und Einstellungen zum Leben hat, hat uns sehr inspiriert uns dort anzumelden. Knapp ein Jahr war ich dort angemeldet.

Ich habe viele tolle Menschen kennen gelernt

Aber ich habe auch wirklich gemerkt, was mir in einer Beziehung wichtig ist. Es kam der Zeitpunkt, wo ich doch froh war alleine zu sein. Dieser Zeitpunkt war im Juli 2018. Doch dann, am 04.07., hat er mich mit lustigen Spaßfragen begrüßt. Ich weiß noch, dass wir 3 von 4 Fragen richtig hatten und er somit mein Interesse geweckt hat. Eine Woche schrieben wir über WhatsApp. Er fragte mich dann nach einem ersten Treffen, welches wir dann auch am 20.07 bei mir in Düsseldorf hatten. Wir gingen Im Schlosspark bei mir spazieren und hielten im Rhein unsere Füße ins Wasser.

Uns ging der Gesprächsstoff nicht aus und das Eis war sehr schnell gebrochen

Da wir beide Hunger hatten, verbrachten wir dann noch den Abend bei einem Griechen und haben dort direkt unsere Vorlieben für Oliven entdeckt. Danach folgten sehr viele weitere Treffen, im August fast schon täglich. Ende August verbrachten wir schon ein Wochenende bei Freunden von mir im Campingwagen und hatten unser erstes Festival. Hier wurde direkt klar – wir sind ein Paar. Durch einen witzigen Zufall musste er sofort nach dem Festival meine Eltern kennen lernen. Er wurde direkt gut aufgenommen. Es fühlte sich alles richtig an. Seitdem haben wir viele Kurzurlaube und Konzerte besucht.

Wir sind unzertrennlich. Es stimmt einfach alles.

Jeder in unserem Umfeld sagt uns, wie sehr sie sich für uns freuen und was wir für ein schönes Paar wären. Durch die doch recht ,,weite Entfernung“ haben wir beschlossen, gemeinsam ein Nest zu suchen. Die Suche danach gestaltete sich anfangs eher schwierig, weil die Frage natürlich ist, Wohin? Nach gemeinsam Gesprächen haben wir uns dann für einen Ort entschieden, der uns beiden gut gefiel. Bedeutet, beide verlassen ihre jeweiligen Wohnungen und Städte. Die Suche war sehr leicht, wir hatten viel Glück und fanden sofort eine sehr schöne Wohnung. Wir ziehen tatsächlich schon im August 2019 gemeinsam in eine schöne Wohnung. Zukunftspläne sind schon geschmiedet. Wir danken Parship sehr für diesen tollen Service und natürlich dafür, dass wir endlich den Partner fürs Leben gefunden haben. Wir wünschen allen Mitgliedern genauso viel Glück und ihr werdet alle euren ,,Deckel“ finden! Vielen Dank an Parship und an das Team!