Perfekte Arbeitsteilung

22.07.2016 Jana Bogatz

Thomas (43, Chemietechniker) aus Hessen hat über Parship.de Chunzhen (37, Bauingenieurin) aus Hessen kennengelernt. Nachdem die beiden sogar zusammengezogen sind, berichtet Thomas uns hier, wie alles angefangen hat.

So verliebten sie sich:

© privat

Es gibt verschiedene Partneragenturen im Internet und Parship scheint für Menschen, die eine dauerhafte Beziehung suchen, die beste Wahl zu sein. Unsere Meinung wurde auch durch die Stiftung Warentest bestätigt.
Man sollte auf jeden Fall eine Rabattaktion abwarten und dann lieber etwas länger buchen.

Leider hat man oft das Gefühl einige wollen die Laufzeit des Vertrages voll auskosten oder suchen eine „Brieffreundschaft“.

In vielen Fällen gab es endlos Mailverkehr und man hat dem Gegenüber jede Information mühsam aus der Nase ziehen müssen. Wir sind uns sicher, dass ein persönliches Treffen immer der beste Weg ist und das es durchaus ok ist, den Kontakt per automatischer Mail zu beenden.

Chunzhen wurde mir von Parship vorgeschlagen und es gab wirklich viele Gemeinsamkeiten. In einigen Mails hatten wir uns vergewissert, dass ein reales Treffen Sinn macht.

Wir sind beide sehr begeisterungsfähig und schauen gerne über den Tellerrand hinaus

Wir uns zunächst in einem Kaffee verabredet, doch leider war es in einer In-Location sehr voll und laut. Wir beschlossen schnell die Location zu wechseln, hier als Empfehlung fürs erste Treffen Steigenberger Frankfurter Hof, teuer genug um sich in Ruhe zu unterhalten, aber bezahlbar.
Wir haben uns anschließend einige Mal zu Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet getroffen. Während ein paar verlängerten Wochenenden im Harz, hat sich unsere Beziehung nach und nach verfestigt. In der Zwischenzeit sind wir noch einige Male zusammen verreist.
Wir wohnen seit Dezember zusammen, dieser Schritt ist wohl der schwerste da man nun direkt mit den Eigenarten des Anderen konfrontiert wird. So langsam ordnet sich jetzt Alles und die Rollen verteilen sich. Ich fotografiere gerne und Chunzhen modelt gerne, ebenso kocht sie gerne und ich mache im Anschluss den Abwasch und trage den Müll runter.

Da wir eine dauerhafte Beziehung gesucht hatten und wir die Anfangsschwierigkeiten überwunden haben, steht jetzt die Familienplanung im Vordergrund.