Neuer Markenauftritt – Parship launcht überarbeitetes Markendesign mit aktueller Kampagne

29.09.2016 Jana Bogatz
Deutschlands größte Online-Partnervermittlung startet mit „Lovecheck“-Logo, frischen Motiven und neuen Media-Formaten in den Herbst. Der neue Markenauftritt unterstreicht die Bedeutung großer Gefühle bei der erfolgreichen Online-Partnersuche.

Hamburg,

Deutschlands und Europas größte Online-Partnervermittlung erhält einen neuen Markenauftritt. Das überarbeitete Markendesign mit neuem Logo kommt deutlich moderner und klarer daher. Zentrales Element ist die neue Bildmarke, der sogenannte „Lovecheck“, eine stilisierte Kombination aus Herz und Häkchen. Das Häkchen steht dabei für erfolgreiche Partnervermittlung, die in einer glücklichen Partnerschaft endet. Dieses Liebesglück wird wiederum vom Herz-Charakter des neuen Logos charmant aufgenommen.

„Mit dem Rebranding betonen wir den Kern unserer Marke und kombinieren in unserem neuen Logo, dem Lovecheck, gekonnt die beiden wesentlichen Aspekte von Parship – Vermittlungskompetenz und Liebesglück“, erklärt Tim Schiffers, CEO der Parship ELITE Group. „Das zeigt sich auch in unserer neuen Kampagne, in der wir erstmals wieder ein Liebespaar in den Mittelpunkt eines TV-Spots stellen und damit die Parship-Story ein Stück weitererzählen.“

Verantwortlich für das Rebranding zeichnet MetaDesign aus Berlin. Erstmals wird der überarbeitete Markenauftritt ab dem 2. Oktober 2016 mit dem Start der Herbst-Kampagne von Parship präsentiert.

Parship launcht emotionalen 35-Sekünder


Die neue integrierte Werbekampagne von Parship, deren Media-Budget im zweistelligen Millionenbereich liegt, startet zunächst in Deutschland mit TV-Spots (7“ und 10“), Plakat- und Online-Werbung. Zentraler Kampagnen-Slogan bleibt weiterhin: „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship.“ Zudem wird erstmals ein 35 Sekunden langer Image-Spot im TV zu sehen sein, der die Kennlerngeschichte eines Parship-Paares erzählt und die Marke emotional auflädt. Die Print-Kampagne umfasst insgesamt sechs Plakatmotive mit drei Single-Frauen und zwei Single-Männern. Darüber hinaus wird es erstmals auch ein Plakatmotiv ohne Testimonial geben, auf dem ausschließlich der Lovecheck und der Kampagnen-Slogan zu sehen sein werden.

Die Kreation der neuen Kampagne erfolgte inhouse, die des 35-Sekünders lag bei Alescha Lechner. Für Umsetzung und Produktion zeichnet die Hamburger Produktionsfirma 27km verantwortlich. Die neuen Spots wurden unter der Regie von Laurentius Emmelmann in Hamburg von Kameramann Tim Buchheister abgedreht. Verantwortlicher Fotograf ist Benno Kraehahn. Die ausführende Media-Agentur ist pilot Hamburg.