Parship Corporate: Parship und KinderHelden schenken Glücksmomente – gelungener Projektauftakt mit TV-Koch Mirko Reeh

12.05.2015 Jana Bogatz

Talent und viel Spaß am Herd zeigten Mentoren und Mentees des gemeinnützigen Programms „Glücksmomente teilen, Glücksmomente schenken“ beim Auftaktevent mit Promikoch Mirko Reeh

Hamburg,

Die Tandems bereiten leckeres Hähnchenfilet zu„An die Kochlöffel, fertig, los“: So lautete das Motto des ersten Tandem-Events von KinderHelden und Parship (www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, am Freitagnachmittag in Frankfurt am Main. Seit Jahresbeginn fördert der gemeinnützige Parship Fonds das Engagement der KinderHelden in Frankfurt am Main, die Mentoring-Programme für Kinder mit erschwerten Startbedingungen anbieten. Im Rahmen des gemeinsam initiierten Projekts „Glücksmomente teilen, Glücksmomente schenken“ verbringen ehrenamtliche Mentoren Zeit mit ihren Schützlingen und unterstützen sie als Vertrauensperson. Beim gemeinsamen Kochen mit TV-Koch Mirko Reeh lernten sich Förderer und die Mentoren und Mentees des wohltätigen Projekts nun erstmals auch persönlich kennen.

Gemeinsamer Kochspaß mit Lerneffekt

Ausgestattet mit roten Kochschürzen und jeder Menge Vorfreude machten sich insgesamt zehn Tandems unter Anleitung des bekannten Fernsehkochs Mirko Reeh daran, ein leckeres und kindgerechtes Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Gemeinsam wurde Mirko Reeh richtet das Dessert angeschnitten, gerührt, gebacken und gebraten – und dabei die hilfreichen Küchentipps von Mirko Reeh direkt umgesetzt. Kleine wie große Hände packten tatkräftig mit an, um Suppe, selbstgemachte Pasta und ein süßes Schokoladentörtchen gelingen zu lassen und das leckere Menü am Ende in großer Runde gemeinsam zu genießen.

„Es ist toll zu sehen, mit wie viel Freude und Spaß Kinder und Mentoren gemeinsam am Herd gestanden haben. Das Kochevent war ein wirklich gelungener Auftakt für unser gemeinsames Projekt“, erläutert Linn Schöllhorn, Mitglied der Geschäftsführung bei KinderHelden. „Die Kinder haben mit ihren Mentoren nicht nur einen unterhaltsamen Nachmittag verbracht, sondern zugleich auch neu

e Erfahrungen sammeln können – Aspekte, die uns beim Mentoring-Programm wichtig sind. Und wir freuen uns sehr, dass wir unseren Frankfurter Tandems diese Chance gemeinsam mit Parship auch zukünftig ermöglichen können.“

Alternative Familienstrukturen stärken

Zum Start der Zusammenarbeit fördert Parship im Rahmen des Projekts derzeit 25 Tandems in Frankfurt. Dabei profitieren nicht nur die Kinder, sondern auch ihre Eltern von dem wertvollen 1:1 Mentoring. Denn die zunehmende Auflösung traditioneller Familien- und Sozialstrukturen stellt viele Eltern, insbesondere auch Alleinerziehende, vor Herausforderungen. Alternative Strukturen zu stärken und damit Kinder und Eltern gleichermaßen unter die Arme zu greifen, ist deshalb ein wichtiges Anliegen des gemeinsamen Projekts „Glücksmomente teilen, Glücksmomente schenken“ von Parship und den KinderHelden.

Tim Schiffers, Geschäftsführer bei Parship „Wir freuen uns sehr, dass das gemeinsame Mentoring-Projekt mit den KinderHelden so gut angelaufen ist und wir den Tandems viele schöne Glücksmomente ermöglichen können. Auch in Zukunft setzen wir uns für einen stärkeren sozialen Zusammenhalt sowie die Entlastung von Eltern und Kindern im Alltag ein – mit dem Parship Fonds als Förderplattform sind wir hier auf dem absolut richtigen Weg.“

Bildmaterial zum Download:

Über KinderHelden

Kinder mit erschwerten Startbedigungen fördern und unterstützen: Das ist das Ziel von KinderHelden (www.kinderhelden.info.). Im Rahmen ihrer gemeinnützigen Mentoring-Programme wie z.B. „Schul-Mentoring“ und „Mentoring am Arbeitsplatz“ stellen KinderHelden Kindern einen erwachsenen Mentor oder eine Mentorin zur Seite und vermitteln ihnen somit eine Art Patenschaft auf Zeit. Die ehrenamtlichen Mentoren schenken ihren Schützlingen Zeit und Aufmerksamkeit. Sie geben den Kindern Anregungen und helfen ihnen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Mit diesem präventiven Ansatz fördert KinderHelden nicht nur Integration und Chancengerechtigkeit, sondern auch soziale Kompetenzen und die Resilienz der Kinder. KinderHelden hat sich im September 2014 aus dem bundesweiten Mentoring-Programm Big Brothers Big Sisters ausgegründet. Big Brothers Big Sisters hat seine Tätigkeit Ende 2014 eingestellt. Bei KinderHelden handelt es sich um eine unabhängige, gemeinnützige und spendenfinanzierte Organisation mit Sitz in Stuttgart.

Derzeit unterstützt KinderHelden durch Mentoring-Programme Kinder in den Regionen Rhein-Neckar, Rhein-Main und Stuttgart. In ihrem Engagement unterliegt die Organisation hohen, bewährten Qualitätsstandards, die von speziell qualifizierten, hauptamtlichen Mitarbeitern umgesetzt werden. Dabei verwendet KinderHelden viel Sorgfalt darauf, dass Mentoren und Kinder hinsichtlich ihrer Interessen ideal zueinander passen.

Über Parship

Parship ist die führende Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.