Parship Studie: Skorpione haben es als Liebespartner besonders schwer

Parship-Studie zeigt: Jeder Vierte glaubt, dass Sternzeichen die Partnerwahl beeinflussen. Besonders Singles und Frauen sind überzeugt, dass eine glückliche Partnerschaft auch von den Sternbildern abhängt. Mit Skorpionen können sich die wenigsten eine harmonische Beziehung vorstellen.

Hamburg,

Liebe steht in den Sternen: Knapp jeder vierte Deutsche (23 Prozent) ist davon überzeugt, dass Sternzeichen einen Einfluss auf Partnerwahl und Partnerschaft haben. Vor allem das weibliche Geschlecht (27 Prozent vs. 19 Prozent der Männer) glaubt fest daran. Allen voran Singles: Während 28 Prozent der Alleinstehenden auf einen Zusammenhang zwischen Horoskop und Harmonie in der Beziehung vertrauen, sieht das nur jeder Fünfte in Partnerschaft genauso (21 Prozent). Das zeigt eine aktuelle, bevölkerungsrepräsentative Umfrage von Parship (www.parship.de), der führenden Online-Partnervermittlung in Deutschland, unter rund 1.000 Bundesbürgern. Dennoch halten 46 Prozent der Deutschen Sternzeichen generell für Humbug, jede dritte Frau (33 Prozent) und 59 Prozent der Männer messen ihnen keine Bedeutung bei.

Männer meiden Steinbock-Frauen

Alle Befragten, die an einen Einfluss der Sterne auf die Partnerwahl und Partnerschaft glauben, sind sich einig: Ein Skorpion als Liebespartner kommt für sie am wenigsten in Frage (13 Prozent). Frauen können sich zudem keine Partnerschaft mit einem Zwilling (13 Prozent) oder Löwen (12 Prozent) vorstellen. Männer machen einen Bogen um Steinbock-Frauen (11 Prozent), auch Widder, Jungfrau und Fische sind wenig beliebt (je 9 Prozent).

Unabhängig von der Liebe: Mehr als die Hälfte der Deutschen glaubt generell an Sternzeichen und deren Einfluss auf die Persönlichkeit (54 Prozent). Frauen haben mehr Vertrauen in die Sterne als Herren: 40 Prozent der weiblichen Bundesbürger nehmen die Sternbilder ernst, das trifft nur auf 22 Prozent der Männer zu.

Das Ranking im Überblick

Frage: Viele glauben, dass Partner mit zueinander passenden Sternzeichen prinzipiell glücklicher miteinander sind als andere. Welche der folgenden Antworten trifft am ehesten auf Sie zu?

 

Gesamt

Männer

Frauen

Ich glaube an Sternzeichen und deren Einfluss auf die Persönlichkeit und die Partnerwahl / Partnerschaft.

23 % 19 % 27 %

Ich glaube an Sternzeichen und deren Einfluss auf die Persönlichkeit, aber nicht an deren Einfluss auf die Partnerwahl / die Harmonie einer Partnerschaft.

31 % 22 % 40 %

Ich glaube generell nicht an Sternzeichen.

46 % 59 % 33 %

n=1.040

Frage: Ganz allgemein gefragt: Mit welchem der folgenden Sternzeichen könnten Sie sich am wenigsten eine Beziehung vorstellen?

 

Gesamt

Männer

Frauen

Skorpion

13 % 13 % 13 %

Löwe

10 % 8 % 11 %

Zwilling

10 % 5 % 13 %

Widder

8 % 9 % 8 %

Jungfrau

8 % 9 % 7 %

Fische

8 % 9 % 7 %

Steinbock

7 % 11 % 5 %

Stier

7 % 9 % 5 %

Wassermann

6 % 5 % 6 %

Waage

4 % 1 % 6 %

Schütze

4 % 4 % 4 %

Krebs

3 % 4 % 3 %

Weiß nicht

13 % 14 % 13 %

n=243, nur Personen, die an Sternzeichen und deren Einfluss auf die Persönlichkeit und die Partnerwahl / Partnerschaft glauben

Über die Studie

Für die vorliegende Studie hat Parship gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.040 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt – davon 689 in Beziehung lebend. Die Stichprobe entspricht nach Alter und Geschlecht der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im Oktober 2017 statt.