Parship Wissen: Rechtschreibfehler schrecken Singles ab

06.07.2017 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zeigt: Buchstabensalat und vergessene Kommata in Chatnachrichten können Singles ins Aus befördern. Besonders Frauen schätzen eine korrekte Schreibweise. Wer beim Date sein Gegenüber mit Worten nicht fesseln kann, hat schlechte Karten auf ein Wiedersehen.

Hamburg,

Mit Punkt und Komma zur großen Liebe: Die große Mehrheit der Singles steht auf korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung (84 Prozent). Für lediglich 16 Prozent der deutschen Alleinstehenden sind Grundkenntnisse ausreichend. Bei ausbleibenden Satzzeichen oder Tippfehlern drücken sie ein Auge zu – Hauptsache sie verstehen, was ihr potenzielles Date in E-Mails, Chatnachrichten und Co. sagen möchte. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von Parship (www.parship.de), Deutschlands größter Online-Partnervermittlung, unter mehr als 3.200 Partnersuchenden.

Single-Frauen nehmen es genauer als Männer

Für fast jede Single-Dame ist eine fehlerlose Rechtschreibung und Zeichensetzung wichtig (92 Prozent). Bei den Männern sind es im Vergleich lediglich 76 Prozent. Millennials nehmen es gelassener: Je jünger die Singles, desto weniger pochen sie auf eine korrekte Setzung von Punkt, Komma und Co. Bei den 18- bis 29-Jährigen geben 76 Prozent an, darauf Wert zu legen. Wohingegen 87 Prozent der Singles zwischen 60 und 69 Jahren auf eine fehlerfreie Grammatik beharren.

Beim Date punkten Geschichtenerzähler

Passend gewählte Worte und eine spannende Erzählweise kommen bei den meisten Singles gut an. 88 Prozent legen während eines Dates Wert auf Wortwahl und Ausdrucksweise. Für gerade mal 12 Prozent ist gutes Storytelling zweitranging: Sie finden den Inhalt wichtiger, als die Art, ihn zu vermitteln. Single-Männer sollten sich besonders ins Zeug legen: 94 Prozent der alleinstehenden Frauen wollen von ihrem Date durch Wortwahl und Erzählweise unterhalten werden. Bei den Männern auf Partnersuche geben das 82 Prozent an.

Das Ranking im Überblick

Frage: Stellen Sie sich vor, Sie verabreden sich schriftlich (E-Mail, Chat, etc.) zu einem Date. Wie wichtig ist es Ihnen, dass er/sie dabei eine korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung verwendet?

 

Gesamt

Männer

Frauen

Sehr wichtig. Von Groß- und Kleinschreibung bis zum Komma – es sollte alles stimmen.

9 %

6 %

12 %

Wichtig. Tippfehler können passieren. Gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Zeichensetzung finde ich aber wichtig.

75 %

70 %

80 %

Unwichtig. Solange Grundkenntnisse in Rechtschreibung und Zeichensetzung vorhanden sind, drücke ich ein Auge zu.

14 %

19 %

7 %

Sehr unwichtig. Rechtschreibung oder Zeichensetzung spielen für mich keine Rolle. Hauptsache ich verstehe, was er/sie sagen möchte.

2 %

5 %

1 %

Sehr wichtig / wichtig

84 %

76 %

92 %

Unwichtig / sehr unwichtig

16 %

24 %

8 %

n=3.269

Frage: Stellen Sie sich vor, Sie verabreden sich schriftlich (E-Mail, Chat, etc.) zu einem Date. Wie wichtig ist es Ihnen, dass er/sie dabei eine korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung verwendet?

 

18-29 Jahre

30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre

60-69 Jahre

Sehr wichtig. Von Groß- und Kleinschreibung bis zum Komma – es sollte alles stimmen.

7 %

11 % 12 % 12 %

13 %

Wichtig. Tippfehler können passieren. Gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Zeichensetzung finde ich aber wichtig.

73 %

76 % 77 % 78 %

76 %

Unwichtig. Solange Grundkenntnisse in Rechtschreibung und Zeichensetzung vorhanden sind, drücke ich ein Auge zu.

18 %

12 % 9 % 8 %

9 %

Sehr unwichtig. Rechtschreibung oder Zeichensetzung spielen für mich keine Rolle. Hauptsache ich verstehe, was er/sie sagen möchte.

2 %

1 % 2 % 2 %

2 %

Sehr wichtig / wichtig

80 %

87 % 89 % 90 %

89 %

Unwichtig / sehr unwichtig

20 %

13 % 11 % 10 % 11 %

n=3.269

Frage: Denken Sie nun einmal an eine Unterhaltung bei einem Date. Wie wichtig ist es Ihnen, dass Ihr Gegenüber sich gut ausdrücken kann?

 

Gesamt

Männer

Frauen

Sehr wichtig, ich lege viel Wert auf Wortwahl und Erzählweise.

11 %

8 %

15 %

Wichtig, es macht mehr Spaß zuzuhören, wenn mein Gegenüber sich gut ausdrücken kann.

76 %

74 %

79 %

Unwichtig, der Inhalt ist wichtiger als die Ausdrucksweise.

11 %

16 %

5 %

Sehr unwichtig, solange ich verstehe, was mein Gegenüber mir sagen möchte und mich seine Ausstrahlung anspricht.

2 %

2 %

1 %

Sehr wichtig / wichtig

88 %

82 %

94 %

Unwichtig / sehr unwichtig

12 %

18 %

6 %

n=3.269

Über die Umfrage

Für die vorliegende Umfrage hat Parship 3.269 Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im Juni 2017 statt.

Über Parship

Parship ist die größte Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft.

Herzstück des Parship-Services ist das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschafts-Persönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist.

Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen.

Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter Parship.com in derzeit 13 Ländern an.