Parship Wissen: Bär oder Babyface? Deutsche Single-Frauen mögen‘s eher haarig

Parship-Umfrage zum Movember zeigt: Ein Bart macht durchaus attraktiv! Insbesondere der Drei-Tage-Bart lässt weibliche Singles schwach werden. Rund ein Viertel bevorzugt dagegen ein glattrasiertes Kinn beim Gegenüber.

Hamburg,

Movember statt November: Um auf die gleichnamige Stiftung für Männergesundheit aufmerksam zu machen, lassen sich die Herren im Herbst weltweit einen Bart stehen. Parship (www.parship.de), Deutschlands größte Online-Partnervermittlung, hat 4.450 Partnersuchende befragt, welche Gesichtsbehaarung einen Mann besonders attraktiv macht. Für die Mehrheit der Single-Ladies (58 Prozent) steht das außer Frage: Ein Drei-Tage-Bart soll es sein. Der modische Vollbart wird hingegen nur von 12 Prozent der weiblichen Singles heiß geliebt. Lieber unbehaart mögen es immerhin fast ein Viertel der weiblichen Alleinstehenden (23 Prozent): Sie können einem Bart generell nichts abgewinnen.

Ausgefallene Bärte verzaubern die wenigsten Single-Ladies

Wenig angetan zeigen sich die Single-Damen auch von zu viel Individualität: Ausgefallene Bärte kommen nur bei ganz wenigen gut an. So gehört der klangvoll klingende Henriquatre – betont wird hier die Oberlippe und das Kinn – zwar zu den Top 3 der Bartfrisuren, begeistert aber nur fünf Prozent der weiblichen Befragten. Auf dem letzten Platz der Beliebtheitsskala liegt der Ziegenbart: nur ein Prozent findet Gefallen an dieser Art der Gesichtsbehaarung. Ob ausgefallen oder klassisch: Für 30 Prozent der Single-Ladies spielt die Art der Gesichtsbehaarung bei einem potenziellen Partner gar keine Rolle – solange das Gesamtpaket stimmt.

Bärtige Einigkeit zwischen den Geschlechtern

Ein Drei-Tage-Bart? Den findet auch der größte Teil der männlichen Befragten bei sich am besten: Fast jedem Zweiten (43 Prozent) gefällt diese Art der Bartrasur. Immerhin 14 Prozent der Single-Männer tragen gerne einen Vollbart. Ein Ziegenbart hingegen, da stimmen die Männer den Frauen zu, geht für sie auch nur im Ausnahmefall (2 Prozent). Immerhin 28 Prozent der männlichen Alleinstehenden kann einem Bart aber generell nichts abgewinnen.

Parship-Coach und Singleberater Eric Hegmann meint: „Ob Bart oder nicht – das Aussehen spielt beim Kennenlernen natürlich eine Rolle und jeder hat Vorlieben beim Look des Gegenübers. Jedoch sollte man nicht vergessen: Um dauerhaft eine glückliche Partnerschaft führen zu können, kommt es auf den charakterlichen Fit an. Wichtiger als das Aussehen ist die richtige Mischung aus Gemeinsamkeiten und Gegensätzen.“

Lese-Tipp „Der Traummann: Wie der perfekte Mann sein & aussehen soll“

www.parship.de/ratgeber/suchen/traummann/

Das Ranking im Überblick

Frage: Der November wird wieder haarig: Während draußen die Blätter fallen, machen es viele Männer umgekehrt und lassen sich einen Bart stehen: Im „Movember“ wollen sie damit auf Themen der Männergesundheit aufmerksam machen. Unabhängig vom guten Zweck: Welche Gesichtsbehaarung kommt bei Ihnen gut an?

Frauen

Drei-Tage-Bart

58 %

Die Art der Gesichtsbehaarung spielt für mich bei einem interessanten Mann gar keine Rolle, solange der Rest stimmt!

30 %

Einem Bart kann ich generell nichts abgewinnen – egal in welcher Form.

23 %

Vollbart

12 %

Henriquatre (Kombination aus Oberlippen- und Kinnbart)

5 %

Kinnbart (z.B. Chin-Strap)

3 %

Schnurrbart

3 %

Backenbart / Kotelettenbart

2 %

Individuelle Bärte (z.B. Walross-Bart, gezwirbelter oder geflochtener Bart)

1 %

Ziegenbart

1 %

Sonstiges

4 %

n= 2.339; nur Frauen; bis zu 3 Nennungen möglich; gestützt

Männer

Drei-Tage-Bart

43 %

Einem Bart kann ich generell nichts abgewinnen – egal in welcher Form.

28 %

Vollbart

14 %
Die Art der Gesichtsbehaarung spielt für mich bei einem interessanten Mann gar keine Rolle, solange der Rest stimmt! 11 %

Henriquatre (Kombination aus Oberlippen- und Kinnbart)

6 %

Schnurrbart

5 %

Kinnbart (z.B. Chin-Strap)

3 %

Backenbart / Kotelettenbart

2 %

Individuelle Bärte (z.B. Walross-Bart, gezwirbelter oder geflochtener Bart)

2 %

Ziegenbart

2 %

Sonstiges

13 %

n= 2.113; nur Männer; bis zu 3 Nennungen möglich; gestützt

Über die Umfrage

Für die vorliegende Umfrage hat Parship 4.452 Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im August und September 2018 statt.