Partner finden leicht gemacht

Wieder ein Wochenende umsonst um die Häuser gezogen: zu wenig Schlaf, zu viel Mutmach-Alkohol und trotzdem nicht dem oder der Richtigen begegnet! Es ist nicht immer leicht, einen neuen Partner zu finden – erst recht nicht, wenn Sie sich unter Umständen erst von Ihrem Partner getrennt haben. Wenn Sie erfolgreich eine neue Liebe finden wollen, sollten Sie sich folgende Tipps zu Herzen nehmen.

Inhalt

Partner finden ohne Druck

Je mehr Sie das Thema forcieren, desto unentspannter werden Sie. Und desto verzweifelter wirken Sie auf andere. Keine gute Voraussetzung fürs richtige Flirten – dem ersten Schritt der Partnersuche in freier Wildbahn. Hier sind Lockerheit und Authentizität gefragt, gepaart mit unverkrampfter Körperhaltung und positiver Ausstrahlung. Überdenken Sie einmal folgendes Szenario: Wie hoch wäre wohl die Wahrscheinlichkeit, bald eine neue Liebe zu finden, wenn Sie diese verzweifelte Suche noch heute beenden? Und stattdessen nur ausgelassen mit Freunden ausgehen und beseelt tanzen. Ziemlich hoch, werden Experten Ihnen versichern. Vielleicht wollen Sie aber auch in Wahrheit gar keinen neuen Partner finden? Innere Blockaden oder nicht eingestandene Ängste sabotieren nicht selten die Suche nach einem Partner – oftmals ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Auch sozialer Druck aus dem Freundes- oder Familienkreis führt manchen, eigentlich glücklichen Single, in die wahnwitzige Suche nach einem vermeintlichen Seelenverwandten. Vielleicht sind Sie aber auch zum jetzigen Zeitpunkt einfach noch nicht bereit, eine neue Liebe zu finden.

Partner finden mit diesen 6 Tipps

  1. Altlasten verarbeiten

Jede/r hat bereits schmerzhafte Erfahrungen mit der Liebe gemacht. Doch wenn alter Schmerz verdrängt wird, blockiert er die Gefühlswelt und verhindert, dass man sich öffnen und einen neuen Partner finden kann. Insbesondere nach einer Trennung sollte erst der Schmerz verarbeitet werden, bevor jemand Neues ins Herz gelassen wird. Loslassen und Verzeihen sind gute Voraussetzungen für ein neues Leben nach der Trennung. Mit der Vergangenheit abzuschließen ohne sie zu verdrängen. Im Idealfall können Sie sogar Lehren aus dem Scheitern einer Beziehung ziehen – denn Sie werden nicht nur älter, sondern auch immer erfahrener.

  1. Liebe dich selbst

Bevor Sie sich auf die Suche begeben, um einen Partner zu finden, der Ihr Leben vervollständigt, sollten Sie wissen, was Sie an sich selbst haben. Denn eigentlich braucht der Mensch zu seinem Glück keine bessere Hälfte, da jeder vollkommen ist. Wem das bewusst ist, der muss keine Lücke in seinem Leben füllen. Er ist nicht bedürftig – eine Voraussetzung für wahre Liebe. Außerdem: Warum sollte jemand anderes Sie lieben, wenn Sie dies selber nicht können?

  1. Positiv Denken

Wir sind, was wir denken! Stoppen Sie deswegen Zweifel, Ängste und Minderwertigkeitsgefühle. Versuchen Sie stattdessen, optimistisch, zuversichtlich und mutig zu werden. Mit dieser positiven Ausstrahlung werden Sie das Glück automatisch anziehen, denn Gleiches zieht Gleiches an. Das besagt das Gesetz der Resonanz oder auch das Gesetz der Anziehung. Oder was denken Sie, wer Ihnen mit der Überzeugung, einen tollen Partner nicht zu verdienen, so ins Netz gehen wird …

  1. Offen für Neues sein

Mit einem entspannten, lockeren Auftreten sind Sie auf dem besten Weg, einen neuen Partner zu finden. Nehmen Sie Ihr Ziel ernst und den Weg dorthin leicht. Ein freundliches Lächeln und eine offene Körpersprache sind Ihr Vehikel. Sie müssen nichts weiter forcieren – aber Gelegenheiten erkennen, wenn Sie sich bieten. Und dann natürlich ergreifen. Seien Sie offen für Neues: Erfahrungen, Sichtweisen, Begegnungen, Hobbys. Lassen Sie sich auf andere Menschen ein, auf inspirierende Gespräche und ungewohnte Orte. Probieren Sie Unbekanntes, machen Sie Dinge anders als bisher – und sehen Sie vielleicht auch die Menschen in Ihrem Umfeld in einem ganz neuen Licht. Denn wer sich neu verlieben will, sollte auch bereit sein für Neues.

  1. Gelegenheiten schaffen

Wie gesagt, krampfhaftes Erzwingen geht meistens nach hinten los – aber nichts spricht dagegen, Gelegenheiten zu schaffen. Seien Sie mutig und lassen Sie sich von Freunden oder Verwandten verkuppeln. Mit Scheuklappen durch die Kantine oder das Fitnessstudio zu laufen, ist auch eher kontraproduktiv. Messen, Vorträge, Veranstaltungen zu Ihren Hobbys oder Leidenschaften sind vielversprechende Locations, um einen Partner zu finden, der gut zu Ihnen passt: also hin da!

Extra-Tipp: Lächeln Sie einfach mal fremde Menschen an – wer nehmen will, sollte auch geben können.

  1. Traumpartner visualisieren

Kühlen Strategen hilft auch die Erstellung einer Liste mit Eigenschaften und Verhaltensweisen, die Sie sich bei Ihrem zukünftigen Partner wünschen. Am besten visualisieren Sie beim Schreiben bereits das Leben mit diesem Menschen – wie Profisportler dies vor ihren Höchstleistungen tun. Damit am Ende aber keine eierlegende Wollmilchsau geschaffen wird, sollten Sie alle Punkte, die nicht absolut unverzichtbar sind, anschließend einklammern.

Wo einen neuen Partner finden?

Eine neue Liebe finden Singles an allen möglichen, und unmöglichen, Orten. Sie kann plötzlich im Supermarkt in der Schlange vor Ihnen warten, beim Check-In am Flughafen oder an einem Bartresen neben Ihnen sitzen. In Ihrem näheren Umfeld können Sie aber auch in einer benachbarten Abteilung im Job, im Verwandtenkreis von Freunden oder hinter der Theke des Coffee-Shops einen passenden Partner finden. Doch so umtriebig Sie auch sein sollten, selbst wenn Sie an fünf Abenden in der Woche unterwegs sind: So viele potentielle Partner wie im Internet treffen Sie an keinem dieser Orte, erst recht nicht in einem vergleichbaren Zeitrahmen.

Warum das Internet hilft, einen Partner zu finden

Online-Partnervermittlungen bieten eine riesige Auswahl an Singles, die mit ernsthafter Intention eine neue Liebe finden möchten. Ohne viel Aufwand können Sie sich dort mit einem aussagekräftigen Profil eine digitale Visitenkarte in Sache Liebe erstellen und auf den Markt werfen. Und natürlich auch selber aktiv werden und anonym die Massen an Profilen nach individuellen Kriterien filtern und über Nachrichten vorfühlen, ob sich im nächsten Schritt ein echtes Date lohnt. Ein weiterer Vorteil beim Partner finden im Internet ist die Zeit- und Ortsunabhängigkeit, während Sie vielleicht ungestylt auf dem Sofa oder in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit sitzen.

Fazit: Erfolgreich einen neuen Partner finden!

Die Welt, und insbesondere das Internet, sind voller Singles mit demselben Wunsch wie Sie, eine neue Liebe fürs Leben zu finden! Wer wirklich bereit dafür ist, den oder die Richtige zu finden, braucht nur die passende Strategie, um diese/n zu erobern. Mit dieser Checkliste finden Sie bestimmt einen neuen Partner – auch nach einer schmerzhaften Trennung.

6 Tipps, einen geeigneten Partner zu finden

  1. (Unbewusste) Ängste oder Widerstände ergründen
  2. Altlasten verarbeiten (insbesondere um nach einer Trennung einen neuen Partner zu finden)
  3. Sich selbst lieben
  4. Positiv denken und offen für Neues sein
  5. Gelegenheiten erkennen und erschaffen
  6. Erwartungen an den potentiellen Partner dokumentieren