Ein Hamburger in Hongkong

Bianca (39, Bankfachwirtin aus Wolfsburg) lernte mit Parship Mark (42, Speditionsfachwirt) kennen, der weiter entfernt lebte als sie zunächst dachte ... Bianca hat uns gemailt:

So verliebten sie sich:

© privat

Begonnen hat unsere ‚Liebesgeschichte‘ am 04.04.04, da bekam ich von Mark (damals 30) aus Hamburg ein Kontaktgesuch. Da Hamburg zwar nicht in meinen vorher abgesteckten örtlichen Rahmen fiel, ich aber sehr begeistert war, dass er eine ‚Ich über mich‘-Seite hatte und diese mich dann auch noch so ansprach, musste ich einfach antworten. Mark und ich haben früh Fotos ausgetauscht und waren beide positiv angetan.Trotz allem haben wir einen knappen Monat vorerst täglich ellenlange Mails und SMS geschrieben. Bereits in seiner zweiten Mail teilte er mir mit, dass er zur Zeit gar nicht in Hamburg, sondern in Hongkong lebt, aber irgendwie hatte er mich vorher schon so fasziniert, dass ich einfach weiterschreiben musste. Ich dachte mir, wenn wir uns gut verstehen und gemeinsame Ziele haben, ist auch diese Entfernung temporär zu überbrücken.

 

Die Telefonleitungen liefen heiß

Nach vielen Fotos (nicht nur von der Person, sondern auch der Umgebung), Briefen, SMS und einem ganz tollen Rosenstrauß, den er mir hat zukommen lassen, haben wir am 30.04.04 das erste Mal telefoniert – 3,5 Stunden lang. Wir haben uns sooo gut verstanden, dass wir von diesem Tag an täglich mehrere Male mehrere Stunden telefonierten. Beide konnten das erste Treffen am 27.05.04 am Flughafen kaum erwarten, um endlich den ‚letzten Haken‘ des Sich-Sehens setzen zu können.

 

Besuche am anderen Ende der Welt

Schließlich war es so weit, und nach einer ‚Annäherungsphase‘ (denn trotz der 1000 Telefonate und Briefe und Fotos war es doch ein fremder Mensch, der da vor einem stand) haben wir schnell gemerkt, dass wir uns weiterhin sehr, sehr gut verstehen und dass sich die anfängliche ‚Schwärmerei/Verliebtheit‘ schon bald in ein viel tieferes Gefühl gewandelt hat. Wir hatten schon vorher Pläne, wann wir uns die nächsten Male wiedersehen, was dazu geführt hat, dass ich bis heute bereits 4 Wochen in Hongkong war, Mark so oft es geht nach Deutschland kommt und wir bereits zwei schöne gemeinsame Urlaube verlebt haben. Wir sind uns einig, dass wir uns nie wieder hergeben werden und dass dies eine tolle und interessante Variante des Kennenlernens ist, ohne die wir uns niemals kennen gelernt hätten. Wir freuen unsVerliebt mit Parship - Erfolgsgeschichte von Bianca und Marc 1 beide auf unsere wunderschöne zweisame (dreisame, viersame …?) Zukunft! Ich wünsche allen Singles genauso viel Glück, wie wir es hatten, und danke Parship hiermit, dass sie mir durch ihre einzigartige Methode ermöglicht haben, einen so tollen und liebenswerten Mann kennen zu lernen. Bianca“ Bianca (damals 28), Bankfachwirtin

Bianca und Marc haben am 5.5.2005 geheiratet und sind mittlerweile Eltern von drei gemeinsamen Kindern. Das gesamte Parship-Team gratuliert ganz herzlich!