Parship Wissen: Von Bauchkribbeln bis Dauergrinsen – das sind Anzeichen verknallter Singles

27.02.2020 Jana Bogatz

Parship-Umfrage zeigt: Wenn die Gedanken nur noch um den einen Menschen kreisen, ist dies für Singles ein sicheres Zeichen, verliebt zu sein. Vor allem Frauen verleihen ihren Gefühlen mit einem dauerhaften Lächeln Ausdruck, während überwiegend Männer nur noch Zeit mit ihrer Angebeteten verbringen möchten.

Hamburg,

Die Hormone spielen verrückt, der Verstand setzt aus: Das Verhalten Verliebter ist bunter als mancher Instagram-Filter. Dass Singles in diesem Zustand nur noch an sie/ihn denken können, führt die Liste der Verliebtheitsanzeichen an (49 Prozent). Die klassischen Schmetterlinge im Bauch sind für 39 Prozent ein Indiz für tiefere Gefühle. Insbesondere bei den über 60-Jährigen ist das Kribbeln im Bauch das Zeichen fürs Verliebtsein (43 Prozent; 18 bis 29 Jahre: 30 Prozent). In Zeiten von WhatsApp und Co. vervollständigt der unbeirrte Blick aufs Handy die Top drei der Verliebtheitsanzeichen. Jeder Vierte (26 Prozent) wartet ständig auf eine Nachricht von ihm/ihr. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage der Online-Partnervermittlung Parship (www.parship.de) unter mehr als 4.100 Partnersuchenden.

Same same but different: Verliebtheit hat viele Gesichter

Wenn auch die Anzeichen für‘s eigene Verliebtsein bei Single-Männern und
-Frauen größtenteils gleich sind, lassen sich trotzdem Verhaltensunterschiede erkennen. Weibliche Singles tragen ihr Glück gern mit einem Dauergrinsen in die Welt hinaus (26 Prozent; Männer: 18 Prozent). Ein Viertel der männlichen Alleinstehenden hingegen möchte die Zeit am liebsten nur noch mit ihr verbringen und die Freizeitplanung ganz und gar nach ihren Wünschen ausrichten (26 Prozent; Frauen: 16 Prozent; Gesamt: 21 Prozent). Klischeehafte Verliebtheitsanzeichen wie Unkonzentriertheit oder ausbleibender Appetit können nur wenige Singles bestätigen: Lediglich neun Prozent verlieren sich in Tagträumen und nur sechs Prozent haben keinen Appetit mehr.

All time favorite: Zeit zu zweit

Wenn der andere nur noch Zeit zu zweit verbringen möchte, ist das für jeden zweiten Single (52 Prozent) ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass er / sie auf Wolke sieben schwebt. Andere Merkmale, die Amors Werk vermuten lassen, liegen weit dahinter: Ein Drittel der alleinstehenden Männer (32 Prozent) deutet es als Verliebtheitsbeweis, wenn sie etwas sehr Persönliches von sich erzählt (Frauen: 24 Prozent; Gesamt: 28 Prozent). Für Single-Frauen ist es vielmehr die Tatsache, wenn er kaum erwarten kann, sie seiner Familie und seinen Freunden vorzustellen (25 Prozent; Männer: 16 Prozent; Gesamt: 20 Prozent).

Single-Experte und Parship-Coach Eric Hegmann erklärt: „Der wissenschaftliche Begriff für die Verliebtheitsphase ist Limerenz. Limerenz beschreibt die Symptome Aufregung, Neugierde, Grübeln, Schwärmen, Begehren und die Furcht vor Zurückweisung. Kommt all dies zusammen, ist Verliebtheit nicht mehr nur angenehm, sondern kann auch schmerzvoll sein. Deshalb suchen und hoffen Verliebte auf Beweise, dass ihr Schwarm ebenso empfindet. Und das beste Zeichen dafür ist der Wunsch nach gemeinsamer Zeit und das Bedürfnis, den anderen so gut wie möglich kennenzulernen.“

Lese-Tipp

Bin ich verliebt? Vom Gefühlschaos in die Gewissheit! https://www.parship.de/ratgeber/suchen/bin-ich-verliebt/

Das Ranking im Überblick

Frage: Love is in the air: Es gibt verschiedene Verhaltensweisen, an denen Verliebte schnell erkannt werden. Woran merken Sie, dass Sie auf Wolke 7 schweben? Ich merke, dass ich verliebt bin, wenn…

 

Gesamt

Männer Frauen 18 – 29 Jahre

60 Jahre und älter

ich die ganze Zeit an sie/ihn denke.

49 % 52 % 45% 51 % 45 %

ich ein Kribbeln im Bauch habe, sobald ich sie/ihn sehe.

39 % 37 % 40 % 30 % 43 %

ich ständig auf mein Handy schaue und auf eine Nachricht von ihr/ihm hoffe.

26 % 28 % 24 % 29 % 25 %

ich mit einem Dauergrinsen durch die Gegend laufe.

22 % 18 % 26% 22 % 16 %

ich nur noch Zeit mit ihr/ihm verbringen möchte.

21 % 26 % 16 % 26 % 21 %

ich mich in Tagträumen verliere und manchmal unkonzentriert bin oder Nonsens rede.

9 % 7 % 11 % 8 % 8 %

ich ständig von ihr/ihm spreche.

8 % 8 % 8 % 11 % 7 %

ich mehr Wert auf mein Äußeres lege.

7 % 7 % 6 % 6 % 11 %

ich weniger Appetit habe.

6 % 3 % 8 % 3 % 5 %

ich meinen Kleiderschrank mit neu gekaufter Unterwäsche fülle.

2 % 0 % 3 % 1 % 2 %

ich mehr Appetit habe.

0 % 0 % 0 % 0 % 0 %

Sonstiges.

4 % 4 % 3 % 4 % 5 %

n=4.104; Prozentangaben gerundet; bis zu zwei Nennungen möglich

Frage: Zur Liebe gehören immer zwei: Welche Zeichen deuten Sie bei anderen als „verliebt“?

 

Gesamt

Männer

Frauen

Wenn sie/er viel Zeit mit mir zu zweit verbringen möchte.

52 % 53 % 52 %

Wenn sie/er mir vertraut und sehr Persönliches von sich erzählt.

28 % 32 % 24 %

Wenn sie/er nicht wegschauen kann und mich immerzu anstrahlt.

27 % 25 % 29 %

Wenn sie/er mich ihren/seinen Freunden oder ihrer/seiner Familie vorstellt.

20 % 16 % 25 %

Wenn sie/er sich ständig bei mir meldet.

16 % 17 % 16 %

Wenn sie/er mich mit kleinen Gesten überrascht.

16 % 13 % 19 %

Wenn sie/er für mich alles stehen und liegen lässt.

13 % 11 % 14 %

Wenn sie/er in meiner Nähe nervös wird.

12 % 14 % 10 %

Wenn sie/er eifersüchtig ist.

4 % 6 % 2 %

Sonstiges

3 % 4 % 2 %

n=4.104; Prozentangaben gerundet; bis zu zwei Nennungen möglich

Über die Studie

Für die vorliegende Umfrage hat Parship 4.104 Mitglieder ab 18 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im Januar 2020 statt.