Partnersuche ab 60 – Liebe ist keine Frage des Alters

Ob Reisen, Hobbys oder eine Partnervermittlung: Es gibt es viele verschiedene Wege für die Partnersuche ab 60. Unsere Tipps, wie Singles auch in höherem Alter eine neue Liebe finden können.

An die erste Liebe erinnert sich wohl jeder gern zurück. Die Aufregung und die Nervosität vor dem ersten Treffen, die Unsicherheit, ob die Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhen – die Energie, die wir aus dieser Verliebtheit zogen, hat uns beflügelt. Doch die Liebe ist nicht an ein Alter gebunden. Auch als Single ab 60 kann es Sie noch voll erwischen. “Sechzig Jahre und kein bisschen weise?” fragte Curd Jürgens in seinem Lied die Hörer. „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, kontert Udo Jürgens und diese erleuchtende Liedzeile darf insbesondere bei der Partnersuche ab 60 durchaus wörtlich genommen werden. Für viele Menschen fängt in den 60ern ein neuer Lebensabschnitt an: Der Berufsweg neigt sich dem Ende zu oder ist bereits beendet, der verdiente Ruhestand steht bevor und mit jeder Menge Lebenserfahrung im Gepäck wissen die Ü60 oft ziemlich genau, was sie sich für ihre Zukunft wünschen.

Doch viele ältere Menschen in Deutschland leben ohne einen Partner. Sie tun dies selten aus Überzeugung, sondern sehnen sich nach jemandem, mit dem sie ihr Leben teilen können. Lesen Sie hier, wie die Partnersuche ab 60 funktioniert und wo Sie am besten Singles 60 plus kennenlernen können.

Die besonderen Herausforderungen für Singles ab 60

Reifere Erwachsene suchen in der Regel eine dauerhafte Beziehung und seltener ein Abenteuer. Gerade bei der Partnersuche ab 60 spielen viele Ängste und Unsicherheiten eine große Rolle. Einige fühlen sich körperlich nicht mehr so attraktiv wie in jüngeren Jahren, andere befürchten, dass ihnen nach einer langen Beziehung die Fähigkeiten zum richtigen Flirten abhanden gekommen sein könnte. Und wieder andere haben Angst, dass der neue Partner nicht nach Liebe sucht, sondern nach jemanden, der ihn versorgt.

Auch die eigenen Ansprüche an den zukünftigen Partner sind bei der Partnersuche ab 60 mit den Lebensjahren eher gestiegen: Oft suchen Singles 60 plus vor allem Menschen auf Augenhöhe, mit denen sie intensive Gesprächsthemen finden und gemeinsame Hobbys ausleben können. Durch frühere Ehen und Beziehungen wissen sie genau, wonach sie suchen und kennen auch die Gründe für das Scheitern vorheriger Partnerschaften. Seien Sie also selbstbewusst und lassen Sie sich nicht von Ihrem Alter verunsichern, denn: Ihr zukünftiger Partner befindet sich in genau derselben Situation wie Sie.

Hobbys helfen bei der Partnersuche ab 60

Grundsätzlich gilt: Je aktiver sie sind, desto einfacher ist die Partnersuche für Senioren. Singles 60 plus haben häufig das Berufsleben bereits hinter sich gelassen und nun genug Zeit, sich Hobbys und anderen Freizeitaktivitäten zu widmen. Das ebnet den Weg aus der Einsamkeit, bietet viele Gelegenheiten, neue Menschen kennenzulernen und fördert direkt tolle Date Ideen für weitere Treffen. Wenn Sie zum Beispiel gern Fahrradfahren oder Wandern gehen, macht es in einer Gruppe doch gleich viel mehr Spaß und Sie erweitern Ihren Bekannten- und Freundeskreis um Menschen, die ähnliche Interessen haben wie Sie. Auch Tätigkeiten, in denen eine direkte Interaktion gefordert ist, wie zum Beispiel bei einem Tanz- oder Sprachkurs, helfen ab 60 dabei, schnell neue Kontakte zu knüpfen.

Lernen Sie in Gruppenreisen Singles ab 60 kennen

Viele Menschen entdecken das Reisen erst im Alter für sich, wenn sie mehr Zeit zur Verfügung haben. Aber nicht jeder Senior hat einen Reisepartner und alleine in den Urlaub zu fahren, ist wenig verlockend. Daher sind spezielle Gruppenreisen für Singles 60 plus die ideale Möglichkeit, nicht nur ferne Länder, sondern auch neue Leute kennenzulernen. Sie sind auf das Alter der Teilnehmer ausgerichtet, bieten Komfort und Sicherheit und ermöglichen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme in einem spannenden Umfeld – also ideal für die Partnersuche ab 60. Sie lieben Kunst und Kultur? Auf einer Gruppenreise zu den Uffizien in Florenz werden Sie nicht nur kulturell auf Ihre Kosten kommen, sondern können Ihre Eindrücke auch gleich mit Ihren Weggefährten teilen. Dank der gemeinsamen Erlebnisse und der entspannten Urlaubsatmosphäre wird es unkomplizierter Kennlern-Fragen zu stellen und die Gesprächssituation gleich viel lockerer.

Partnersuche ab 60: Nutzen Sie Ihre Zeit für soziales Engagement

Anhand der demographischen Entwicklung lässt sich ablesen, dass die Senioren, die heutzutage aus dem Berufsleben ausscheiden, so gesund und vital sind wie nie. Immer mehr entdecken daher die Möglichkeiten des Ehrenamtes für sich. Dies ist gleich in mehrfacher Hinsicht eine Bereicherung für ihr Leben: Als Single ab 60 entkommen Sie so der Einsamkeit, leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, erweitern ihren Horizont durch neue Aufgaben und können gleichzeitig neue Kontakte knüpfen. Die Bereiche, in denen Sie sich engagieren können, sind dabei so vielfältig wie Sie selbst. Ob in der Kirche oder in der Wirtschaft, ob in der Flüchtlingshilfe oder in einer Bibliothek – je nach Interesse und Fähigkeiten stehen Ihnen alle Wege offen. Auch können Sie andere Senioren auf Spaziergänge begleiten, mit ihnen Karten spielen und ihnen einfach nur Gesellschaft leisten. Und wer weiß, wer Ihnen bei diesem optionalen Weg der Partnersuche ab 60 in Ihrem neuen Umfeld begegnen wird.

Die Online-Partnersuche bietet viele Vorteile für Singles 60 plus

Wenn Sie die Partnersuche ab 60 nicht dem Zufall überlassen möchten, bietet sich der direkte Weg über das Internet an. Online-Partnervermittlungen erfreuen sich längst nicht nur bei jüngeren Leuten einer großen Beliebtheit und haben oft Angebote, die speziell auf ältere Teilnehmer zugeschnitten sind. Die Suche nach einem neuen Partner im Internet bietet viele Vorteile:

  • Sie treffen gezielt Singles ab 60
  • Sie finden Singles direkt in Ihrer Region
  • Sie können nach Partnern suchen, die zu Ihrem Lebensstil, Ihren Hobbys und Ihren Werten passen
  • Partnersuche ab 60: gemütlich und komfortabel von zu Hause aus flirten

Dank der Suchkriterien können Sie genau angeben, worauf es Ihnen bei Ihrem neuen Partner ankommt. Grenzen Sie die Partnervorschläge zum Beispiel nach Alter oder Region ein. Legen Sie bei dem Projekt „Christ sucht Christ“ Wert auf den Glauben Ihres Partners können Sie auch nach spezifischen Kriterien wie zum Beispiel der Religion filtern. So erhalten Sie nur Kontakte, die Ihren Ansprüchen und Wünschen gerecht werden. Auch haben Sie die Möglichkeit, mithilfe Ihres Profils andere Singles auf sich neugierig zu machen. Zeichnen Sie für die Partnersuche ab 60 mit Ihrem Foto, Ihren Hobbys und Lebensmotiven ein greifbares Bild für den Leser und wecken Sie so sein Interesse. Nicht zuletzt profitieren vor allem sehr schüchterne Menschen von der Online-Partnervermittlung, denn so können sie die neuen Kontakte langsamer und mit einer räumlichen Distanz kennenlernen.

Tipp: Das Internet ist Neuland für Sie? Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie benötigen, um sich mit dem virtuellen Umfeld vertraut zu machen. Je sicherer Sie sich im Netz bewegen, desto besser können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Das Kennenlernen neuer Menschen und den Spaß am Flirten.

Fazit: Für die Partnersuche ist man nie zu alt – auch nicht als Single 60 plus

Reifere Erwachsene wissen genau, was sie wollen. Trotz eventueller Ängste durch vorherige Erfahrungen oder Verunsicherung durch das Alter gibt es verschiedene Möglichkeiten für die Partnersuche ab 60. Ob beim Tanzen, im Urlaub oder im Ehrenamt: Wichtig ist, dass Sie aktiv und offen für das Kennenlernen neuer Menschen sind. Soziale Kontakte fördern die geistige Fitness und die psychische Gesundheit. Auch ist die Partnersuche für Senioren dank des Internets einfacher und unkomplizierter denn je. Hier können Sie gezielt nach Singles suchen, die zu Ihnen und Ihren ganz persönlichen Werten passen. Liebesgeschichten, die jenseits der 60 beginnen, sind heute keine Ausnahme mehr: Wer sich aus seiner Komfortzone hinauswagt, hat gute Chancen, im Alter noch einmal sein Herz zu verlieren. Investieren Sie in Ihr Glück. Sie werden sehen, die Mühe lohnt sich, denn es warten viele Singles ab 60 darauf, Sie kennenzulernen.