Sie sucht ihn: Worauf es beim Online- und Offline-Dating ankommt

Kontaktanzeigen schreibt heute kaum noch eine Frau. Stattdessen sieht sie sich interessiert im Supermarkt, im Fitnessstudio oder in der Bar um, besucht gegebenenfalls auch Single-Veranstaltungen. Offline-Dating hat viele Vorteile, ist häufig jedoch zeitaufwändig. Sie sucht ihn deshalb auch online, meist ganz bequem vom Smartphone aus.

Doch worauf kommt es einer Frau, die einen Mann sucht, in erster Linie an, welche Erwartungen hat sie an ein Date, und wie lässt sich Frustration bei der Partnersuche vermeiden? Die Parship-Studien und -Umfragen rund um dieses Thema geben Aufschluss.

Inhalt:

Charakter vor Aussehen: Sie sucht ihn nach inneren Werten aus

Sexuelle Anziehung ist wichtig, eine Frau will den idealen Partner jedoch vorrangig aufgrund seiner inneren Werte. Eine Parship-Umfrage ergab: 29 Prozent der Frauen verlieben sich in seinen Charakter, 21 Prozent legen vor allem Wert auf seine Bildung. Für 18 Prozent hat sein Aussehen Priorität, während 17 Prozent Humor, neun Prozent Geld und sechs Prozent seine Herkunft als Kriterien dafür angaben, wenn sie ihn suchen.

Emotionale Intelligenz ist sexy

Welche Charaktereigenschaften sind es, mit denen Männer das Herz einer Frau erobern? Ganze 84 Prozent der Befragten gaben an, dass sie emotionale Intelligenz, Taktgefühl und Einfühlungsvermögen anziehend finden, gefolgt von einem umfassenden Allgemeinwissen mit 54 Prozent. Weniger relevant mit 18 Prozent erscheinen Eloquenz und Sprachtalent.

Gut zu wissen: Eine separate Parship-Umfrage bestätigte zudem, dass eine optimistische Lebenseinstellung (64 Prozent) weitaus häufiger beim Mann gesucht wird als ein ansprechendes Erscheinungsbild (elf Prozent) oder beruflicher Erfolg (rund vier Prozent).

Sie sucht ihn: Sportlich, maskulin und bodenständig

Selbst wenn das Äußere zweitrangig zu sein scheint, wenn sie ihn sucht: Laut Parship Wissen ist es 58 Prozent der weiblichen Singles wichtig, dass Männer modische Trends kennen und sich entsprechend kleiden, während nur ein Prozent der Frauen männliche Fashion-Junkies sexy findet. Mehrheitlich stehen Frauen auf Männer mit legerem Freizeitstil, gefolgt von etwas seriöserem Stil mit hochgekrempeltem Hemd, Chinohose und Schnürschuhen. Das sucht eine Frau bei einem Mann dagegen eher nicht: Rocker oder Hipster mit Röhrenjeans kommen nur bei einer verschwindenden Minderheit gut an.

Männlichkeit ist sexy, jedoch in Maßen. Eine Parship-Umfrage bestätigte: 45 Prozent der weiblichen Singles stehen auf einen Dreitagebart, nur neun Prozent lieben Vollbart und 20 Prozent bevorzugen ihn glattrasiert. Auch in Sachen Figur wird beim Projekt „Sie sucht ihn“, der Durchschnitt gesucht: 69 Prozent der Frauen wünschen sich einen Partner schlank und sportlich, 13 Prozent stehen auf kräftig, nur sieben Prozent auf durchtrainiert und nur ein Prozent findet füllige Männer sexy. Wer meint, einen schnittigen Sportwagen fahren zu müssen, um bei ihr anzukommen, liegt ebenfalls falsch: Geräumige, praktische Autos werden als attraktiver empfunden als schnelle oder luxuriöse Autos. Kaum eine Frau findet allerdings einen kleinen Stadtflitzer beim ersten Date attraktiv.

Sie sucht ihn: So finden Sie ihn offline

Die meisten Paare finden sich nach wie vor fernab des Internets. Unsere Parship-Studie ergab: 49 Prozent der befragten Frauen glauben ihren Partner am ehesten „per Zufall“ kennenzulernen, 42 Prozent über gemeinsame Bekannte, 20 Prozent über Hobbys und 28 Prozent beim Ausgehen. Nur 22 Prozent halten den Arbeitsplatz für einen passenden Ort und lediglich neun Prozent glauben, dass sie ihn beim Sport treffen werden. 10 Prozent hoffen im Urlaub die Liebe zu finden, nur sechs Prozent halten Single-Partys für eine schlaue Zeitinvestition, wenn eine Frau nach einem Mann sucht.

Vorteile beim persönlichen Kennenlernen

  • Die Chemie stimmt: Beim Thema „Sie sucht ihn“ muss natürlich körperliche Anziehung bestehen. Treffen Sie sich im echten Leben, vermeiden Sie die Unsicherheit, die oft beim Online-Dating besteht, ob Sie denn überhaupt „klicken“.
  • Mann gesucht? Lügner meiden: Das Internet bietet viel Raum für falsche Tatsachen – nichts ist enttäuschender, als nach langen Gesprächen und Kennenlernfragen online beim ersten wirklichen Treffen feststellen zu müssen, dass er ganz anders aussieht als auf seinem Profilfoto. Ein Risiko, das offline natürlich nicht besteht.
  • Thema Sicherheit: Sie sucht ihn im Internet und kommt dabei mit vielen fremden Männern in Kontakt, die nicht alle immer ernsten Absichten hegen. Ein Date, das über gemeinsame Bekannte arrangiert wurde oder sich über ein geteiltes Hobby entwickelt, ist weitaus sicherer.

Offline Dating – aber wie?

  • Kennenlernen per Zufall: Fast die Hälfte der in unserer Parship-Studie befragten Frauen, die einen Mann suchen, glaubt an eine Schicksalsfügung, die sie zum richtigen Partner führen wird. Doch wie vergrößern Sie die Chancen? Im täglichen Leben, empfiehlt es sich mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, um ihn auch zu entdecken: Gute Laune, ein erhobener Kopf und ein Lächeln auf den Lippen signalisieren, dass Sie Begegnungen aufgeschlossen sind und eine positive Einstellung besitzen – was Sie wiederum attraktiv fürs andere Geschlecht macht.
  • Sie sucht ihn über Freunde: Zur Partnersuche können arrangierte Blind-Dates aufregend sein und Spaß machen. Informieren Sie sich vorab gut über Ihren Date-Partner bei den gemeinsamen Bekannten, stellen Sie Fragen nach den Partnerwahl-Kriterien, die Ihnen bei einem Mann wichtig sind. Noch besser: Bitten Sie Ihre Freunde, Sie und vielversprechende Kandidaten zur nächsten Party zu Hause einzuladen. Besteht keine Anziehung, sind Sie so nicht zum Gespräch mit einem Fremden gezwungen.
  • Über gemeinsame Hobbys und Vereine: Wenn sie ihn sucht, bietet sich hier die perfekte Gelegenheit einen Partner mit gleichen Interessen zu finden. Sie sehen sich regelmäßig, haben ausreichend Gesprächsthemen und genug Gelegenheit. Zum Beispiel nach einem Vereinstreffen, unkompliziert miteinander auszugehen. Nachteil: Ist die Anziehung einseitig oder aus der Verabredung wird nichts, können künftige Begegnungen unangenehm werden.

Sie sucht ihn: So finden Sie ihn online

Knapp ein Drittel der befragten Frauen unserer Parship-Studie halten das Internet für den besten Weg einen Partner kennenzulernen. Über 30 Prozent nutzen Partnerbörsen oder mobile Social Dating Portale bereits, wenn ein Mann gesucht wird. 15 Prozent der Frauen lernten ihren aktuellen Partner online kennen. Online-Dating wird immer beliebter, gerade für Singles mit wenig Zeit zum Ausgehen.

Sie sucht ihn – Vorteile beim virtuellen Kennenlernen

  • Zeitliche Flexibilität: Online-Portale lassen sich zu jeder Tageszeit nutzen, wenn sie ihn sucht. Während der Kaffeepause im Job, im Bus, im Wartezimmer des Arztes oder nach einem langen Arbeitstag zu Hause auf dem Sofa – gleichgesinnte Singles lassen sich in großer Zahl über ein Portal finden, ein Gespräch ist schnell aufgenommen, mit vielversprechenden Kandidaten kann dann ein richtiges Date geplant werden.
  • Anonymität: Wer die Online-Suche betreibt, muss keine privaten Daten preisgeben oder andere persönliche Informationen. Gerade Frauen auf der Suche nach einem Mann fühlen sich auf diese Weise sicherer und auch Schüchternen fällt das erste Kennenlernen leichter.
  • Vielfältige Auswahl: Sie sucht ihn und hat in einer Bar einen attraktiven Mann erspäht. Jetzt muss sie zunächst herausfinden, ob er Single ist. Da erweist sich die Auswahl auf einer Dating-Seite als weitaus größer, und Sie können sich weitgehend sicher sein, dass der andere ungebunden ist. Die Frau informiert sich über seine Profilangaben und Fotos und signalisiert einfach per Klick oder Swipe Interesse.

Online-Dating – wie es am besten klappt

  • Singlebörsen aus der Region: Sie sind von Vorteil, wenn Sie örtlich gebunden sind und die Entfernung eingrenzen wollen. Sie sucht ihn im Umkreis einer Stadt oder innerhalb eines Bundeslandes. Diese regionalen Singlebörsen sind auch intimer als große Dating-Portale, und oftmals können Sie sich kostenfrei anmelden.
  • Mobile Social Dating Portale: Sie sind meist kostenfrei. Zudem decken sie in der Regel einen größeren Raum ab und die Nutzerin kann selbst entscheiden, in welchem Umkreis ein Mann gesucht werden soll. Diese Portale lassen sich über das Smartphone bedienen und bieten diverse Möglichkeiten für die Kontaktaufnahme.
  • Seriöse Partnervermittlung: Hier handelt es sich um meist kostenpflichtige Services, die dank wissenschaftlichem Ansatz die Frage „Passen wir zusammen?“ für Sie übernimmt. So werden Sie mit Männern vernetzen, die Ihren persönlichen Kriterien entsprechen. Das spart Zeit und Energie, wenn sie ihn sucht. Ob wirklich Chemie besteht, kann auch in diesen Fällen nicht vorab garantiert werden, sondern stellt sich beim ersten Date heraus. Kandidaten werden geprüft, so können Sie beruhigt sein, dass diese Männer Single sind und ernste Absichten haben.

Frau sucht Mann: 5 Tipps für ein erfolgreiches Date

Bleiben Sie authentisch

Auch, wenn sich Dating manchmal wie ein Vorstellungsgespräch anfühlt, wenn sie ihn sucht, soll er Sie genau so schätzen wie Sie sind. Nichts ist attraktiver als eine Frau, die selbstbewusst auftritt und ganz sie selbst ist. Verstellen bringt nichts, Ihr Gegenüber wird das spüren.

Erwartungen zurückschrauben

Sie sucht ihn – den absoluten Traummann, bestenfalls ist es Liebe auf den ersten Blick, und Sie hören schon nach dem zweiten Date die Hochzeitsglocken klingen. Wunschvorstellung, ja, aber wer solche Erwartungen hegt, kann nur enttäuscht werden. Sie treffen sich mit einem Single des anderen Geschlechts und sehen, was Sie sich zu sagen haben – mehr sollte es nicht sein!

Flirtsignale beim Thema „Sie sucht ihn“ richtig deuten

Sehen Sie nicht, was Sie sehen wollen, sondern was wirklich so ist. Stellt er schon beim Chat viele Fragen, ist seine Körpersprache offen und Ihnen zugeneigt, streift er „zufällig“ Ihren Arm und bittet er um ein weiteres Treffen, sind das eindeutige Zeichen, dass er Sie attraktiv findet und er Interesse hat.

Auf die Intuition hören

Das gilt schon beim ersten Gespräch im Internet! Achten Sie auf Ihr Bauchgefühl. Auch wenn Sie ihn schon länger suchen: Sobald Ihnen etwas verdächtig vorkommt, nehmen Sie Ihre Bedenken ernst. Sie könnten es mit einem gefälschten Profil zu tun haben. Spüren Sie negative Energie, ganz gleich ob beim Austausch online oder beim ersten Kennenlernen, ist das ein deutliches Warnsignal.

Initiative zeigen

Frau sucht Mann, meint aber, er müsse stets den ersten Schritt machen. Das ist die falsche Strategie! Signalisieren Sie ruhig, dass sie Interesse haben. Bitten Sie um ein Date und schlagen Sie einen Date-Idee vor.

Auch im Internet gilt: Gefällt Ihnen ein Profil, warten Sie nicht, bis er Ihnen die erste Nachricht schreibt.

Fazit: Sie sucht ihn – egal wo: die Einstellung zählt

Online- oder Offline-Dating? Beides kann klappen, und in den meisten Fällen kommt es Frauen nicht auf Äußerlichkeiten, sondern Charaktereigenschaften und Natürlichkeit an. Sich persönlich über Bekannte, über ein gemeinsames Hobby oder per Zufallsbegegnung kennenzulernen, hat Vorteile, da Sie sofort wissen, ob die Chemie stimmt. Online-Dating bietet jedoch weitaus mehr Auswahl sowie Flexibilität und Anonymität, und ist deshalb bei Frauen sehr beliebt, wenn ein Mann gesucht wird. Regionale Singlebörsen, mobile Social Dating Portale oder seriöse Partnervermittlungen liefern verschiedene Selektionsprozesse, geografische Raumabdeckung und Kostenebenen. Ganz gleich, über welche Strategie oder Plattform das Kennenlernen erfolgt, für den Erfolg essenziell ist die persönliche Einstellung: Geringe Erwartungshaltung, authentisches Verhalten und die Bereitschaft zur Eigeninitiative sind ebenso wichtig, wie das Vertrauen in die eigene Intuition und das richtige Deuten von Flirtsignalen, damit mehr aus einem Date werden kann. Sie sucht ihn? Dann legen Sie noch heute lo

Jetzt kostenlos anmelden und den passenden Partner finden