Fragen zum Kennenlernen

Fragen zum Kennenlernen: So erfährst du mehr über dein Gegenüber

08.12.2017 Holger Weißmann

Egal, ob online, beim ersten Date oder am Anfang einer Beziehung, in der Kennenlernphase will jeder natürlich mehr über sein Gegenüber herausfinden. Dabei spielt auch die Fragetechnik eine nicht unwesentliche Rolle. Sie sollte nicht in ein Verhör ausarten oder nur „Ja“- oder „Nein“-Antworten bedingen. Schließlich willst du ja auch vieles über die Persönlichkeit und die Charakterzüge deines Gegenübers herausfinden. Dabei hängt es auch vom richtigen Zeitpunkt ab, welche Gesprächsthemen zum Kennenlernen angerissen werden dürfen und welche Fragen vorerst besser noch auf die Wartebank sollten.

Wir haben dir je nach Situation – online oder offline – eine Liste der schönsten Fragen zum Kennenlernen zusammengestellt, die eure Gespräche inspirieren und dir zeigen sollen, welche Themen du wann anschneiden kannst und darfst.

10 Fragen zum Kennenlernen beim Online Dating

In dieser Phase des Datings ist die Neugier natürlich besonders groß, dennoch solltest du bei deinen Fragen zum Kennenlernen nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. In diesem Stadium ist noch ein gewisses Maß an Diskretion erforderlich, um dein Gegenüber nicht gleich zu verschrecken.

Gerade online eignen sich Fragen zum Kennenlernen, die sich auf die gemeinsamen Interessensgebiete beziehen. Einiges dürfte aus euren Profilen bereits abzulesen sein. Eure Hobbys und Vorlieben liefern bereits gute Anknüpfungspunkte, etwas genauer im Detail nachzubohren. Versuch hier und da aber auch auszuloten, wo du über bloßen Small-Talk hinausgehen kannst. Zu persönliche Fragen zum Kennenlernen solltest du dir aber für später aufheben.

  1. Wie bist du zu deinem außergewöhnlichen Hobby gekommen?
  2. Bei welcher Musik würdest du am liebsten sofort lostanzen?
  3. Welche Freizeitaktivität wäre für dich ein absolutes No-Go?
  4. Mit welchem Essen kann man dir eine Freude machen?
  5. Welcher Film oder welche Serie packt dich emotional?
  6. Welcher Buchtitel würde am besten dein Leben beschreiben und warum?
  7. Welches Land willst du noch unbedingt bereisen?
  8. Welche Punkte stehen auf deiner Bucketliste, die du in diesem Leben noch unbedingt erledigen willst?
  9. Welche drei Dinge würdest du dir anschaffen, wenn du im Lotto gewinnst?
  10. Was war das schönste Kompliment, das man dir bisher gemacht hat?

Fragen zum Kennenlernen Online

10 Fragen zum Kennenlernen beim ersten Date

Während beim Online-Dating eher personenbezogene Fragen eine Rolle spielen, darfst du beim ersten Date schon etwas persönlicher und konkreter werden. Hier eignen sich neben etwas intimeren vor allem auch lustige Fragen zum Kennenlernen. Humor verbindet und lockert das Live-Date auf. Außerdem kommen hier Witz und Ironie auch in der nonverbalen Kommunikation besser zur Geltung, als bei Online-Dating-Fragen.

Da hier auch abgecheckt wird, ob dein Gegenüber für eine Beziehung tauglich ist, dürfen auch typische Fragen an Frauen sowie typische Fragen an Männer nicht fehlen. Wenn du überspitzte Bemerkungen oder Klischees in deine Fragen mit einfließen lässt, sorgst du für liebevolle Provokationen, die dein Gegenüber dazu nötigen, Stellung zu beziehen. Außerdem kann das den Flirt noch weiter anheizen. Über die nachfolgenden Fragen lässt sich nicht nur ermitteln, wieviel Humor dein Dating-Partner besitzt, sondern auch in welchem Maß bereits Vertrauen zwischen euch aufgebaut werden kann.

  1. Was war das absolut Peinlichste, was dir je in deiner Kindheit/Jugend/als Erwachsener passiert ist?
  2. Welche typische Männer-/Fraueneigenschaft hat dich schon mal so richtig auf die Palme gebracht?
  3. Welches Männer-/Frauenklischee trifft auf dich am ehesten zu?
  4. Was war beruflich bisher dein größter Erfolg in deinem Leben?
  5. Was war dein bisher verrücktestes sexuelles Erlebnis?
  6. Welche Eigenschaft magst du an dir besonders und was ist im Gegenzug deine größte Schwäche?
  7. Welche drei Charakterzüge sind dir an einer Partnerin/einem Partner besonders wichtig?
  8. Was schätzt du an deinem besten Freund/deiner besten Freundin besonders?
  9. Welche Idealvorstellung hast du in puncto Familienplanung?
  10. 10.Wie soll dein Leben verlaufen sein, wenn du alt und grau bist?

10 Fragen zum Kennenlernen am Anfang deiner Beziehung

Gerade zu Beginn einer Partnerschaft befindet sich eure Liebe noch stark im Rausch der Hormone. In der Regel dürfte zu diesem Zeitpunkt genügend Vertrauen, Offenheit und Ehrlichkeit hergestellt sein. Die Fragen zum Kennenlernen in einer Beziehung gehen hier mehr in die Tiefe.

Nun gilt es vor allem herauszufinden, wie euer Partner auch in schwierigen Situationen funktioniert und wo noch Geheimnisse, Sehnsüchte und Wünsche mitschwingen, die eure Beziehung beeinflussen könnten. Aber auch die gemeinsamen Werte, die das Fundament eurer Partnerschaft festigen, werden bei diesen Fragen zum Kennenlernen auf den Prüfstein gestellt. Dabei dürfte die folgende Liste nicht nur interessante Fragen an Männer beinhalten, sondern auch die Frauen hier und da noch etwas aus der Reserve locken.

  1. Gibt es eine erotische Phantasie, die du noch nicht ausgelebt hast?
  2. Was ist für dich beim Sex absolut tabu?
  3. Ist dir schon mal etwas Schlimmes oder Traumatisches widerfahren?
  4. Wovor hast du am meisten Angst?
  5. Hattest du schon mal schrecklichen Liebeskummer?
  6. Was waren deine Gedanken, als du mich zum ersten Mal gesehen hast?
  7. Hat dich schon mal jemand richtig enttäuscht?
  8. Was hilft dir, um in schwierigen Zeiten wieder Kraft zu tanken?
  9. Womit kann man dir immer eine große Freude machen?
  10. Wofür bist du am meisten dankbar?

Fazit: Fragen zum Kennenlernen – Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an!

Du solltest deine Liste an Fragen zum Kennenlernen nicht stur abarbeiten, um nicht in einem mechanischen Frage-Antwort-Spiel zu landen. Gerade in der Anfangsphase ist es wichtig, sich die Bälle ausgewogen zuzuspielen, damit die Kommunikation nicht nur einseitig verläuft. Deine Fragen sollten zudem nicht einstudiert wirken, sondern in eigenen Worten wiedergegeben werden.

Es ist hilfreich, die Fragen zum Kennenlernen punktuell erst dann in die Kommunikation einzubauen, wenn es einen neuen Impuls braucht, um euer Gespräch wieder in eine neue Richtung zu lenken oder auch mal in die Tiefe zu gehen. So bleibt nicht nur euer Talk im Fluss, sondern ihr erfahrt zum jeweils richtigen Zeitpunkt, wie euer Gegenüber tickt.

Alles ganz einfach!

In unserem Video erfahren Sie, wie es nach der Anmeldung weitergeht. Gleich ansehen und dann ausprobieren. Die Anmeldung ist kostenlos.

Zur Anmeldung