Ist er der richtige Mann? Diese Fragen sollten Sie sich stellen

Gerade am Anfang einer Beziehung sind die Schmetterlinge im Bauch oftmals übermächtig und beschönigen den objektiven Blick darauf, wie es um die Chancen auf ein gemeinsames Glück wirklich bestellt ist. Ist er der Richtige oder sind mögliche Zweifel, ob er der Richtige ist, begründet. Eine maßgeschneiderte Liste, mit der Sie Ihren Traummann finden können, ist schwer konkrete zu definieren. Schließlich haben Sie Ihre eigene Persönlichkeit und Hintergrundgeschichte, aus denen sich individuelle Bedürfnisse ergeben.

Inhalt:

Dennoch gibt es sieben allgemein gültige Charakterzüge, die dafürsprechen, dass es sich um Ihren Traumpartner handeln könnte. Wenn Sie danach immer noch unschlüssig sind, machen Sie unseren Test, damit Sie Ihre Gedanken besser sortieren und leichter eine Entscheidung fällen können.

7 Signale deuten darauf hin, dass er der Richtige ist

1. Unterstützung und Zuverlässigkeit

Ob er der Richtige für eine lebenslange Beziehung ist, machen 51 Prozent der Frauen unserer Parship-Studie daran fest, wie zuverlässig ihr Partner ist. Können Sie sich in jeder Lebenslage auf den anderen verlassen? Steht er Ihnen durch dick und dünn unterstützend zur Seite? Dann haben Sie bereits ein Anzeichen dafür gefunden, dass er der Richtige ist. Dieser Punkt schafft es im Übrigen auf Platz eins unserer Umfrage.

2. Gemeinsame Vorstellungen von Treue

Absolute Treue, sowohl körperlich als auch gedanklich, schafft es mit insgesamt 33 Prozent auf Platz zwei unserer Studie. Viele Frauen erkennen den richtigen Mann also daran, dass er sich weder im realen Leben fremdverliebt noch in der Fantasie betrügt. Dabei spielt natürlich das eigene Verständnis von Treue und Liebe eine entscheidende Rolle. Wann fängt fremdgehen für Sie an? Wünschen Sie sich eine sexuell offene Beziehung? Alle diese Fragen sollten Sie bei der Beurteilung dieses Anzeichens berücksichtigen. Sie sollten dabei auch Ihre eigene Definition von Treue unter die Lupe nehmen. Teilen Sie beide dieselben Ansichten, stehen die Chancen gut, den Mann fürs Leben gefunden zu haben.

3. Gemeinsame Pläne für die Zukunft

Für 21 Prozent der befragten Frauen ist er der Richtige, wenn er gemeinsame Zukunftspläne schmiedet. Doch das Planen allein reicht den Befragten der Studie nicht aus. Der Partner soll diese auch offen kommunizieren. Ein vollkommen verständliches Anliegen. Schließlich ist die Frau von dieser ausgeklügelten Zukunft genauso betroffen und hat daher ein Mitspracherecht.

4. Versprechen und Wertschätzung

Wenn es sich um die wahre Liebe handelt, sollten Sie einen weiteren Hinweis mit bedenken. Gibt Ihr Partner Ihnen ehrlich sein Wort und wirft nicht alles über Bord, sobald etwas dazwischenkommt? Dann haben Sie jemanden gefunden, auf dessen Versprechen Verlass ist. Er ist der richtige Partner. Darüber hinaus zeugt dieses Verhalten nicht nur von Verlässlichkeit, sondern Ihr Gegenüber drückt damit gleichzeitig seinen Respekt für Sie und Ihre Gefühle aus. Ein deutlicher Rückschluss darauf, dass er ein starkes Interesse an Ihnen hat und Ihnen Wertschätzung zeigt. Das Letzte, was ihm in den Sinn käme, wäre es, sie zu enttäuschen.

5. Integration bei Familie und Freunden

Nun nähern wir uns einem heiklen Thema. Fakt ist, Ihr Partner muss nicht der Richtige zum Heiraten sein, nur weil Freunde und Familie ihn mögen. Schließlich müssen weder Eltern, Großeltern, Geschwister noch Freunde mit ihm zusammenleben. Sie allein sollten glücklich mit ihm sein. Dennoch ist es ein gutes Zeichen, wenn er sich erfolgreich in Ihren sozialen Kreisen integriert. Es erleichtert nicht nur Feiertage mit der Familie und Ausflüge mit Freunden. Es zeigt auch, wie sehr er sich um Sie bemüht. Ist er der Richtige, wird er vor allem für Sie bereit sein mit Ihren Liebsten klarzukommen.

6. Sie müssen sich nicht verstellen

Zweifeln, Sie ob er der Richtige ist, gilt es herauszufinden, wie Sie sich in seiner Nähe fühlen und geben. Fühlen Sie sich wohl, verstellen Sie sich oder nehmen Sie einen bestimmten Teil Ihrer Persönlichkeit etwas zurück, damit die Beziehung harmonischer verläuft? Wenn Sie Ihr Verhalten aufgrund von ihrem potentiellen Partner gezwungenermaßen verändern, dann sollten Sie Rückschlüsse ziehen und erkennen, dass es der falsche Mann ist.

7. Ähnliche Familienplanung

Ein entscheidender Punkt, um zu erkennen, ob er der Richtige zum Heiraten ist: die Familienplanung. Selbst wenn Sie den Kinderwunsch noch in ferner Zukunft sehen, sollten Sie darüber reden und Klarheit schaffen. Haben Sie oder Ihr Partner aus früheren Beziehung bereits Kinder und wollen keine weiteren? Wünschen Sie sich in den nächsten Jahren, eine Familie zu gründen? Oder spielen Kinder für Sie absolut keine Rolle? Beim Thema Familie und Kinder ist die Kompromissbereitschaft generell niedrig. Liegen Ihre Meinungen zur Familienplanung weit auseinander, sind Zweifel begründet.

Ist er der richtige Mann? Eine Checkliste

Im Idealfall treffen alle sieben angeführten Signale zu, und Sie können sich auf Anhieb ziemlich sicher sein: Er ist der Richtige zum Heiraten. Liegt der Fall bei Ihnen anders, müssen Sie die Beziehung trotzdem nicht gleich abhaken. Es reicht meist schon, wenn ein Großteil der Anzeichen Ihrer Sichtweise entspricht, um zu wissen, dass er der richtige Mann für Sie ist. Machen Sie nun abschließend den Kurztest. Beantworten Sie die folgenden Fragen, gehen Sie in sich und seien Sie ehrlich zu sich selbst! Lauten Ihre Antworten mindestens fünfmal Ja, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie den Mann fürs Leben gefunden haben.

  • Stellen Sie sich vor, Sie wären beruflich unglücklich und bekämen ein neues Jobangebot. Dort würden Sie zwar vermutlich etwas weniger Geld verdienen, wären Ihrem Traumjob jedoch deutlich näher. Würde Ihr Partner Sie bei dieser Entscheidung unterstützen?
  • Haben Sie dieselben Sichtweisen in puncto Treue? Sind Sie sich einig, ab welchem Zeitpunkt Untreue bzw. Betrug beginnt?
  • Bezieht er Sie in seine Zukunftsplanung mit ein? Sprechen Sie über Urlaube, eine gemeinsame Wohnung oder vielleicht sogar Kinder?
  • Hat er bisher nur in äußersten Notfällen ein Versprechen gebrochen – und sich dafür angemessen entschuldigt?
  • Ist es für Sie eine Selbstverständlichkeit, dass Sie gemeinsam Ihre Familie besuchen oder etwas mit Freunden unternehmen?
  • Können Sie mit Ihrem Partner voll und ganz Sie selbst sein? Halten Sie keinen Teil von sich zurück?
  • Haben Sie eine ähnliche Familienplanung, die sich gegenseitig nicht ausschließt?

Er ist der Richtige: Verlässlich, treu und dieselben Pläne für die Zukunft

Liebt er mich genug, um den Rest seines Lebens mit mir zu teilen?“ Unsere sieben Anzeichen geben Ihnen Aufschluss darüber. Schieben Sie Ihre Zweifel, ob er der Richtige ist, getrost beiseite, wenn er Ihnen seine Zuverlässigkeit vermittelt, dieselben Vorstellungen von Treue hegt und mit Ihnen gemeinsame Ziele für die Zukunft setzt. Haben Sie aber keine Panik, wenn nicht alle der sieben Punkte 100% auf Sie zutreffen. Letzten Endes sollte Ihr Herz von innen heraus ohne zu zögern „Ja!“ rufen, wenn Sie daran denken, ob er der richtige Mann zum Heiraten ist. Dann haben Sie sich selbst  wohl die ehrlichste Bestätigung für eine langfristige Beziehung mit Ihrem Partner gegeben.

Jetzt kostenlos anmelden und den passenden Partner finden