Angst vor neuer Beziehung

Angst vor neuer Beziehung: Gib die Liebe nicht auf

17.12.2020 Jana Weinberg

Eine Nachricht von genau diesem einen Online-Date und schon sackt das Herz nach unten – aller Liebe Anfang kann so schön sein. Doch trotz aller überragenden Verliebtheitsanzeichen, macht sich plötzlich ein Gefühl zwischen euch beiden breit: die Angst vor neuer Beziehung. Doch woher kommen diese Zweifel und wie könnt ihr verhindern, dass sie euch wieder auseinanderbringen?

Die Angst vor neuer Beziehung kann vielfältige Gründe haben. Egal, ob du betroffen bist, oder dein Online-Date plötzlich auf Abstand geht, eine solche Bindungsangst stürzt euch ins Gefühlschaos. Meist stecken dahinter entweder schlechte Erfahrungen aus der Kindheit, einer früheren Beziehung oder psychische Probleme. Vor allem die Angst vor einer weiteren Enttäuschung oder dem Verlust der eigenen Selbstbestimmtheit leiten den Rückzug.

Das Problem: Alles, was uns Spaß macht – und damit auch eine neue Beziehung – birgt Risiken. Von der Wolke sieben fällt man ganz schön tief, daher ist Vorsicht zu einem gewissen Grad ein natürlicher Reflex. Eine ausgeprägte Angst ist wie eine Gefahrenbremsung: Plötzlich geht es keinen Schritt weiter, die Alarmglocken schrillen und man entzieht sich der Situation. Die gute Nachricht ist aber, dass eine Bindungsangst nicht gleich bedeutet, du oder dein Date seien beziehungsunfähig.

So kannst du mit Angst vor neuer Beziehung umgehen

In vielen Fällen gründet die Angst vor einer neuen Partnerschaft auf alten Erfahrungen. Doch das solltest du als Chance betrachten: Aus Fehlern kannst du lernen und an solchen einschneidenden Erfahrungen wachsen wir. Erst durch eine grundlegende Akzeptanz und durch die Aufarbeitung deiner alten Beziehung(en) kannst du in die Zukunft blicken. Folgende Hilfestellungen können dich leiten:

  • Zu Anfang musst du dir klar werden, woher deine Angst vor neuer Beziehung eigentlich rührt. Wenn du weißt, warum du dich gerade nicht binden kannst, hilft vor allem eines: Reden. Beziehe ruhig dein Online-Date mit ein und sei offen. Durch eine gelungene Kommunikation schaffst du Verständnis und Vertrauen.
  • Bevor du dich auf mehr einlässt, solltest du zudem deine Erwartungen genau formulieren. Was wünscht du dir von einer Beziehung, welche Kompromisse willst du keinesfalls eingehen? Diese Punkte kannst du vorsichtig bei deinem Online-Date anbringen und damit möglichen Enttäuschungen ausweichen.
  • Vergleiche aber nicht jeden Schritt deines Dates mit vergangenen Partnern. Viel eher solltest du dir vor Augen führen, was eine Beziehung alles bietet. Ein Verzicht auf Liebe, Geborgenheit und Vertrauen, nur weil du Angst vor einer neuen Beziehung hast, ist definitiv ein zu hoher Preis.
  • Das heißt aber auch nicht, dass du Dinge überstürzen musst. Taste dich langsam heran – mit deinem alten Partner hast du dich vielleicht zeitweise komplett fallen lassen können, das muss erst wieder erlernt werden. Vertrauen aufbauen braucht seine Zeit.
  • Deswegen musst du nun aktiv aus deiner Komfortzone treten und dich deinem Date gegenüber öffnen. Blicke aus der Vogelperspektive auf deine Situation und du wirst schnell merken, dass deine Ängste objektiv vielleicht gar nicht begründet sind. Auch, wenn dein jetziger Impuls Flucht ist, kämpfe dagegen an. Denn dein Handlungsmuster nimmst du auch mit, wenn du den Rückwärtsgang einlegst. Du musst dich deiner Angst leider stellen, um sie zu besiegen.
  • Darüber hinaus ist auch Selbstliebe ein zentraler Mechanismus, um deine Angst vor neuer Beziehung zu bekämpfen. Konzentriere dich auf Freunde, Hobbys, deine Karriere und genieße dein Singleleben. Erst wenn du mit dir im Reinen bist, ist Platz für eine Beziehung ohne die Angst, das Ruder aus der Hand geben zu müssen. Zudem weißt du dann, dass du Zurückweisungen nicht persönlich nehmen musst. Denn: Du bist toll!
  • Wenn all das nichts hilft und besonders traumatische Erfahrungen aus deiner Vergangenheit aufgearbeitet werden müssen, solltest du nie den Gang zu einem Therapeuten scheuen. In den meisten Fällen gibt es Möglichkeiten, um deine Ängste aus der Welt zu schaffen, insofern du die helfende Hand akzeptierst.

Dein Date hat Angst vor neuer Beziehung

Wenn dein Online-Date plötzlich auf Rückzug schaltet und sich von dir abwendet, kann es sich um eine Angst vor neuer Beziehung handeln. Er oder sie hat gemerkt, dass es nun ernster wird – und obwohl dein Date augenscheinlich aktiv nach einer Beziehung sucht, nimmt emotionaler Ballast Überhand. Was kannst du tun?

  • Zeit geben: Es ist schwer sich während der ersten Datingphase zurückzunehmen, doch was du jetzt am meisten brauchst ist Geduld. Überstürze im Hinblick auf die Beziehung nichts und gib deinem Date die Zeit, die er oder sie braucht, um Vertrauen aufzubauen.
  • Reden hilft: Du darfst deinem Date gegenüber ruhig offen kommunizieren, dass du spürst, dass Ängste im Spiel sein könnten. Aber Vorsicht mit zu schnellen Urteilen. Taste dich an dieses Thema langsam und fragend heran, schließlich meint er es ernst bzw. meint sie es ernst.
  • Einfach da sein: Ein wichtiger Teil deines Geduldspiels ist es, deinem potenziellen Partner deutlich zu signalisieren, dass du für ihn da bist. Er oder sie braucht gerade in Phasen der Unsicherheit genau diese Hilfe von dir. Gleichzeitig darfst du keinesfalls aufdringlich werden. Bei Personen mit Beziehungsangst kann das zu Panik und gefühltem Kontrollverlust führen.
  • Akzeptanz statt Vorwurf: Halte dich mit Vorwürfen oder Angriffen zurück und sprich keine hohen Erwartungen an dein Online-Date aus. Alles, was dein Gegenüber einengen könnte oder wodurch er oder sie sich angegriffen fühlen würde, solltest du dringlichst vermeiden.
  • Schöne Momente: Konzentriere dich darauf, gemeinsam positive Erfahrungen zu sammeln. Auch wenn ihr nach einem Date nicht Arm in Arm einschlaft, all eure Treffen, jedes Telefonat und auch anderweitiger Kontakt bauen langsam Vertrauen auf, ohne zu überrumpeln.

Angst vor neuer Beziehung ist kein Stoppschild

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man verliebt ist, aber Angst vor einer Beziehung hat. Liebe macht verletzlich, das müssen wir alle einfach akzeptieren. Aber alle Erfahrungen aus der Vergangenheit gehören auch genau dort hin – und der Verzicht auf neue in der Zukunft wäre ein zu hoher Preis, den diese Angst im schlimmsten Fall fordert. Dein Date und du müssen also mutig sein, ihr dürft eurem Herz vertrauen. Mit genug Geduld wird es euch den richtigen Weg leiten.

So funktioniert Parship

In unserem Video zeigen wir dir, wie es nach deiner Registrierung mit unserem Parship-Fragebogen weitergeht. Schau gleich hinein und leg los! Deine Anmeldung ist kostenlos.

Zur Anmeldung