Meint er es ernst? Ewig grüßt der Zweifel

Flattern schon ein paar Schmetterlinge in Ihrem Bauch? Eigentlich gibt sich Ihr neuer Flirt interessiert, witzig und charmant? Er könnte glatt das Zeug zum Partner haben. Eigentlich. Aber, und das kennt jede Frau in der Kennenlernphase ob online oder offline, es bleiben noch Zweifel. Meint er es wirklich ernst mit mir?

Jeder Mann tickt anders. Zum Glück. Oder eben leider. Zudem verhalten sich Männer Online Dating anders als beim persönlichen ersten Date. Aber es gibt in beiden Fällen Anzeichen, die Sie mit unserem „Meint er es ernst?-Test“ erkennen können.

Inhalt:

1. Online Dating: Meint er es ernst?

Es läuft! Aber läuft es in die richtige Richtung? Die ersten Chats und Telefonate waren vielversprechend, der erste Eindruck von dem Objekt der Begierde macht Mut auf „mehr“?  Könnte aber doch sein, dass da ein geschickter „Player“ am Werk ist. So können Sie erkennen, ob er es ernst meint oder doch nur spielt …

Juhu, er will mich treffen!

Da darf das Herz ruhig höher hüpfen! Wenn ein Online-Flirt erklärt, er möchte die Bekanntschaft aufs nächsthöhere Level, das „reale Leben“, heben, dann ist das zunächst mal das größtmögliche positive Signal dafür, dass er es ernst meint.

Beispiel-Situationen für keine ernsten Absichten

  • Es gibt keine Gebrauchsanleitung. Wenn aber gleich beim zweiten Chat die Aufforderung zum Date kommt, ist das verdächtig. Das spricht eher dafür, dass er es nicht ernst meint und nur spielt.
  • Andererseits: Wenn Sie schon wochenlang chatten, und er macht keine Anstalten, Sie auch mal von Angesicht zu Angesicht zu treffen, spricht auch das nicht für ernsthafte Absichten. Er weiß einfach nicht was er will.
  • Nutzt er gar Ausreden wie „Ich habe zu viel Stress im Job“ oder hat immer dann, wenn Sie ein Treffen vorschlagen „die Kinder übers Wochenende“? Hart, aber wahr: Der meint es nicht ernst!

Er öffnet sein Leben und sein Herz

Charmante Chats, ausführliche Telefonate über Gott und die Welt? Super! Aber: Erzählt er nur über Gott und die Welt oder wirklich über sich? Wenn Sie den Eindruck haben, dass er sich öffnet, dass er Ihnen sein Leben (und Herz) zu Füßen legt – ein wichtiges Anzeichen, dass er es ernst meint. Schickt er Ihnen ein Bild seiner Kinder oder einen witzigen Schnappschuss mit Kumpels vom Fußball, sind Sie für ihn Teil seines Lebens geworden. Auch toll: Er lässt Sie an seinen nicht so gloriosen Alltagssituationen teilhaben – Stress im Job, Zipperlein, Sorgen um die kranke Mutter? Wenn er Sie wie selbstverständlich als Ratgeber und Trost-Partner sieht, hat das was Ernsthaftes!

Anzeichen, dass er es nicht ernst meint: Wenn er sich nur unverbindlich austauschen will, wird er keine Details über Freunde, Beruf oder Vorlieben preisgeben – schon gar nichts Überprüfbares.

Er meint es ernst, wenn er an Ihren Geburtstag denkt

Er hat nicht nur Ihren Geburtstag, sondern auch andere Termine auf der Uhr, die Sie vielleicht nur nebenbei erwähnt haben, ein wichtiges berufliches Meeting etwa oder einen Kurzurlaub mit Freundinnen. Er fragt, wie es gelaufen ist? Super Hinweise, dass er es ernst meint.

Hinweise, dass er keine ernsten Absichten hat

Wenn die erste Nachricht seinerseits spärlicher wird oder er kurz angebunden bei Ihren Anrufen reagiert, Gespräche wegen „wichtiger Termine“ abwürgt oder gefühlt ewig braucht, um auf Nachrichten zu antworten, dann sollten Sie sich der Wahrheit stellen: Weg mit der rosaroten Brille und den Typen abschreiben!

2. Date: Klare Anzeichen, dass er es ernst meint

Sie haben ihn bereits „in echt“ kennengelernt. Sie fühlen sich wohl in dieser keimenden Zweisamkeit. Wie können Sie erkennen, dass es ihm genauso geht, dass er es – auch auf Dauer – ernst meint?

 Er taucht in mein Leben ein

Ihr „Schwarm“ trifft sich gerne mit Ihnen, aber nur bei sich daheim oder an Orten (und zu Zeiten), die immer er wählt? Vorsicht! Einer, der es ernst mit Ihnen meint, taucht in Ihre Welt ein. Dann freut er sich auf Termine und über Locations, die SIE vorschlagen! Und wird er sich auch mit Ihnen treffen, wenn Freunde aus Ihrer Clique dabei sind.

Er stellt mich seinen Freunden vor

„Wir machen in der Clique einen Bowlingabend. Hast du Lust mitzuspielen?“ Eine solche Kennenlern-Frage aus dem Mund Ihres Flirt-Kandidaten ist wie ein Ritterschlag! Ein Mann, der Sie in sein direktes Umfeld einlädt ist ein Anzeichen, dass er es ernst meint!

Er meint es ernst, wenn er Zukunftspläne macht

Klar: Wenn er beim ersten Date von Mauritius als der Location für die möglichst baldige Hochzeitsreise schwärmt, sollten Sie sich nach dem Notausgang umsehen – und diesen auch nutzen! Wenn er aber nach mehreren harmonischen Treffen die Date Idee für ein verlängertes Wochenende in einer Stadt IHRER Wahl hat– das klingt nach Volltreffer.

Sie machen den Vorschlag für eine Wanderung am Sonntag. Aber eigentlich hat er schon was mit seinen Kumpels vor. Und er sagt seinen Jungs ab, um mit Ihnen zusammen zu sein? Bingo! Das macht nur einer, der es ernst meint!

Meint er es ernst? Finden Sie es heraus!

Meist sind die Signale leider nicht so deutlich wie beschrieben. Zweifel lassen sich auch nicht auf Knopfdruck ausschalten. Aber Sie können mit diesem „Meint er es ernst?-Test“ eine Annäherung versuchen: Beantworten Sie die folgenden Fragen zu Situationen, wie Sie sie vielleicht schon mit Ihrem Date erlebt haben. Je häufiger Sie zustimmen können und sich (und ihn) in den Situationen wiedererkennen, desto deutlicher sind die Anzeichen dafür, dass er es ernst mit Ihnen meint!

  1. Mir ist klar, dass er nicht umgehend auf jede Nachricht antworten kann. Aber er hat bis jetzt immer spätestens nach drei Nachrichten geantwortet. Und sich für sein „langes Schweigen“ entschuldigt.
  2. Er meint es wirklich ernst, da er mir erzählt hat, dass er schon länger online nach der Richtigen sucht. Gestern hat er mir mitgeteilt, dass er sich bei der Partnerbörse abmelden will! Weil es jetzt mich gibt …
  3. Ich war krank. Er hat eine Woche lang jeden Tag nachgefragt, wie es mir geht. Gestern hat er mir via Internet einen Blumenstrauß ins Haus liefern lassen. In meinen Lieblingsfarben!
  4. ER hat mich gefragt, ob wir uns treffen wollen. Ich habe gesagt, dass mir das noch ein wenig früh erscheint. Ob er es ernst meint? Er hat verständnisvoll reagiert und war nicht sauer.
  5. Wir hatten ausgemacht, abends zu chatten. Zum vereinbarten Zeitpunkt war er nicht „on“. Da hat sein Büro angerufen. Eine Assistentin hat mich zu ihm durchgestellt – er hatte unerwartet länger arbeiten müssen.
  6. Ich habe ihn neulich zufällig auf der Straße getroffen. Ich hatte meine Freundin dabei, er war allein. Er hat sich riesig gefreut, mich zu sehen, wir haben zu dritt locker geplaudert. Er meint es also ernst und spielt nicht nur mit mir.
  7. Wir laufen oft Hand in Hand. Auch, wenn zufällig Bekannte von ihm oder mir vorbeilaufen. Es ist ihm nicht peinlich.
  8. Letztlich musste er ein Date mit mir absagen, weil er mit seinen Kumpels einen Junggesellenabschied organisieren musste. Wir haben uns am nächsten Tag getroffen, und er hat mir ausführlich erzählt, wie witzig der Abend war.
  9. Letztlich haben wir einen Bummel durch die Stadt gemacht. ER hat vorgeschlagen, ob ich nicht in der Boutique was anprobieren will.
  10. Sein Handy ist nie ausgeschaltet, weil er beruflich erreichbar sein muss. Meint er es ernst? Aber auch wenn Privatgespräche reinkommen, ist er ganz normal, plaudert kurz. Er schenkt mir so bald wie möglich wieder seine ungeteilte Aufmerksamkeit.

Fazit: Er meint es ernst, wenn es gefunkt hat!

Beim Kennenlernen gehören Zweifel, ob ein potenzieller Partner es ernst meint, dazu. Aber es gibt Hinweise, anhand derer „frau“ ihr Date auf Ernsthaftigkeit checken kann.

  Die Meint er es ernst?-Checkliste

  1. Er hält auch von sich aus den Kontakt, antwortet rasch auf Nachrichten.
  2. Er will Sie bei einem persönlichen Treffen näher kennenlernen.
  3. Er hat Interesse für Ihr Umfeld und Ihren Freundeskreis und lässt Sie an seinem teilhaben.
  4. Er macht, wohl dosiert, gemeinsame Pläne, mittelfristige wie längerfristige.
  5. Er gibt Ihnen das Gefühl, wichtig zu sein. Auch mal wichtiger als seine Kumpels!

 

Das beste Signale dafür, dass ein Mann es ernst meint und nicht nur spielt, ist – egal ob beim Online-Dating oder im „echten Leben“: Er interessiert sich im selben Maß für Ihr Leben inklusive Familie, Freunde und Hobbys wie er das seine vor Ihnen offenbart und mit Ihnen teilt.

Jetzt kostenlos anmelden und den passenden Partner finden