Ein Mann guckt auf sein Handy und lacht

Er sucht sie – So findest du die Frau an deiner Seite

13.12.2021 Luisa Häußer

Single-Events, Kontaktanzeigen, Partnerbörsen – Möglichkeiten zur Partnersuche gibt es heute unzählige. Während klassische Print-Anzeigen früher eine gute Chance zum Kennenlernen anderer Singles waren, übernimmt heutzutage das Online-Dating hier mehr und mehr als unkomplizierte Alternative. Welche Vorteile dir diese Variante bietet und ob sie zu dir und deinen Anforderungen bei der Suche nach einer Frau an deiner Seite passt, das verraten wir dir in diesem Beitrag.

Liebe lieber regional: Er sucht sie in seiner Gegend

Zwar sind Fernbeziehungen heute längst keine Seltenheit mehr und dank WhatsApp, Video-Calls und unserer Mobilität lässt sich die Distanz gut überbrücken. Dennoch ist dieses Beziehungsmodell für die meisten Singles wenn überhaupt eine Übergangslösung – die Partnersuche findet regional statt. Klar, denn wer im selben Ort oder nur wenige Kilometer voneinander entfernt wohnt, darf sich in einer Beziehung auf spontane Besuche freuen, auf deutlich weniger Planungsaufwand und auf einen Einblick darin, wie ein gemeinsamer Alltag aussehen könnte. Etwas, das das Zusammenziehen für viele Paare einfacher macht. Deshalb wundert es auch nicht, dass viele Kontaktanzeigen auf Regionalität setzen und Kontaktbörsen explizit Singles in Hamburg ansprechen oder für die Partnersuche in München da sind. Auch Online-Dating-Anbieter wissen um den Wunsch nach einer Beziehung, für die es nicht hunderte Kilometer zu überwinden gilt. Deshalb bieten seriöse Plattformen jede Menge Filtermöglichkeiten – darunter natürlich auch für den Suchradius, aus dem Singles angezeigt werden sollen. Der Vorteil im Vergleich zur „Er sucht sie“-Kontaktanzeige? Du kannst hier neben dem Wohnort nach viel mehr Eigenschaften filtern – in welchem Alter sollte deine Partnerin sein, wünscht sie sich wie du auch eine Familie, ist sie Nichtraucherin? Gibt es bestimmte Kriterien, die für dich in einer Beziehung nicht infrage kommen, kannst du diese hier direkt ausschließen.

So einfach gelingt dir die Kontaktaufnahme in einer Partnerbörse

Vor allem älteren Singles fällt der Schritt zur Nutzung von „Er sucht sie“-Kontaktanzeigen teils leichter als eine Anmeldung bei einem Online-Dating-Portal. Schließlich gab es Kontaktanzeigen seit jeher in Printzeitungen, das Format hat sich lediglich ins Digitale verschoben. Wenn du hingegen eher auf Kontaktanzeigen setzt, weil dir das Kennenlernen auf einer Partnerbörse herausfordernder erscheint, dann kannst du in dieser Hinsicht ganz unbesorgt sein – eine Frau kennenzulernen und anzuschreiben ist beim Online-Dating nämlich mindestens genauso einfach.

Wie du Frauen über Kontaktanzeigen kennenlernst

Zunächst hast du natürlich die Wahl, ob du eine eigene „Er sucht sie“-Anzeige online stellst oder dich in den veröffentlichten Anzeigen umschaust. In ersterem Fall kannst du dich danach erstmal zurücklehnen und auf Mails interessierter Frauen warten. Allerdings fällt es eher schüchternen Frauen schwer, die Initiative zu ergreifen – diese melden sich also voraussichtlich nicht bei dir. Außerdem musst du unter den eingegangenen Mails wahrscheinlich stark aussortieren. Denn da Kontaktanzeigen oft kurz und knapp gehalten sind und noch wenig über einen Menschen verraten, melden sich auch deutlich mehr Singles, die eigentlich gar nicht wirklich zu dir passen. Suchst du hingegen selbst in den öffentlichen Anzeigen nach interessanten Single-Frauen, solltest du dich darauf einstellen, dass das einiges an Zeit erfordert. Schließlich kannst du hier nicht filtern, sondern musst Anzeige für Anzeige durchlesen – und meistens erhältst du dabei weder Bilder noch persönliche Informationen über die inserierenden Frauen. Jemanden anzuschreiben ist hier also oftmals wie der Schuss ins Blaue.

So klappt das Kennenlernen per Online-Dating-Portal

Neben den vielen Filtermöglichkeiten profitierst du beim Online-Dating davon, dass du Profilbilder von anderen Singles direkt sehen kannst. Bei der Sympathie kommt es auf den ersten Eindruck an, und den erhältst du am besten, wenn du eine Frau siehst. Außerdem gehen die Profilbeschreibungen bei seriösen Partnerbörsen viel mehr in die Tiefe als es bei eher oberflächlichen Kontaktanzeigen der Fall ist. Du erfährst direkt etwas über die Vorlieben, Hobbys und Werte deines Gegenübers und kannst dir schon vor der ersten Nachricht ein Bild davon machen, ob die Chemie zwischen euch passen könnte. Und genau das ist die ideale Basis für eine erste Nachricht.

Mann sucht Frau – Darum bist du für deine Suche bei einer Partnerbörse richtig

Ganz gleich, ob du eine Partnerin finden willst in Berlin, München oder in einer ländlichen Gegend Deutschlands: Mit der Nutzung einer überregionalen Partnerbörse kannst du dich auf viele Vorteile freuen. Wie schon beschrieben sind klassische „Er sucht sie“-Kontaktanzeigen meist sehr knapp und oberflächlich gehalten, mit viel Aufwand beim Aussortieren nicht passender Nachrichten verbunden und für den inserierenden Single eher eine passive Form der Partnersuche. Bei einer Partnerbörse ist das anders, denn sie zeichnet sich durch viele weitere Aspekte aus. Dazu zählt etwa:

  • Du erfährst direkt mehr über dein Gegenüber. Die Anzeige von Bildern und ausführliche Profiltexte mit der Angabe von Hobbys und Co. geben dir einen guten Eindruck davon, ob dich mit der Single-Frau etwas verbindet und sich ein Kennenlernen lohnen könnte.
  • Seriöse Partnervermittlungen schlagen dir aktiv Singles vor. Dank einem umfangreichen Persönlichkeitstest und wissenschaftlichem Matching musst du so nicht selbst suchen, sondern bekommst direkt Vorschläge für Frauen, die wirklich zu dir passen.
  • Andere Singles verfolgen ähnliche Absichten wie du – insbesondere bei bezahlten, seriösen Portalen. Statt Karteileichen und Fake-Profilen kannst du dich hier darauf verlassen, Singles mit Beziehungswunsch zu treffen.
  • Deine Daten werden geschützt. Anders als bei Kontaktanzeigen stellst du bei Online-Dating-Portalen nicht deine Daten wie etwa deine Mail-Adresse öffentlich online. Im Gegenteil: Bei seriösen Anbietern hat Datenschutz höchste Priorität.
  • Nimm so Kontakt auf, wie du es magst. Du bist nicht der Typ für langes Schreiben, sondern willst dein Gegenüber lieber sehen – aber für ein erstes Date ist es noch etwas früh? Dann kannst du nach der ersten Kontaktaufnahme per Nachricht hier direkt ein Video-Date ausmachen.

Du siehst: Seriöse Anbieter von Online-Dating-Portalen unterstützen dich aktiv bei deiner Suche nach der Frau an deiner Seite. Doch für welches Format du dich auch entscheidest: Am wichtigsten ist, dass du selbst aktiv wirst und dein Glück in die Hand nimmst. So steht einer neuen Beziehung nichts mehr im Weg.

So funktioniert Parship

In unserem Video zeigen wir dir, wie es nach deiner Registrierung mit unserem Parship-Fragebogen weitergeht. Schau gleich hinein und leg los! Deine Anmeldung ist kostenlos.