Partnersuche ab 30: So finden Singles eine neue Liebe

29.08.2017 Parship Redaktion

Karriere, Kinderwunsch, persönliche Entfaltung: Die Partnersuche ab 30 wird vor besondere Herausforderungen gestellt. Paradebeispiel: Im Briefkasten liegt schon die nächste Hochzeitseinladung und der Kühlschrank ist mit zahllosen Geburtskarten zugepflastert – ab einem gewissen Alter bricht im Freundeskreis ein regelrechter Hochzeits- und Babyboom aus.

So schön diese Nachrichten auch sind, führen sie Alleinstehende über 30 auch klar vor Augen, was sie nicht haben: Nämlich einen Partner. Männer und Frauen gleichermaßen wünschen sich bei der Partnersuche über 30 eine Beziehung, die auf Augenhöhe stattfindet sowie auf Vertrauen und Ernsthaftigkeit gründet. Doch wie findet man die? Wo Single ab 30 Gleichgesinnte treffen können und welche Tipps dabei helfen, liest du hier.

Inhalt

Die Besonderheit der Partnersuche ab 30

Die Partnersuche ab 30 wird von einigen Kontroversen bestimmt. Zum einen gibt es den starken Wunsch nach Individualisierung. Heutzutage gilt eine Partnerschaft oder Ehe nicht mehr als Voraussetzung, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können und vor allem für viele Frauen steht die persönliche Entfaltung im Vordergrund. Die Bereitschaft zum Liebesaus wird zudem begünstigt, da sie finanziell unabhängig sind und genauso Karriere machen können wie Männer. Die Ich-bezogene Einstellung ist bei beiden Geschlechtern in diesem Alter stark ausgeprägt, denn das Leben bietet so viele Möglichkeiten und Freiheiten. Erst steht die Ausbildung im Fokus, dann die Karriere, und zwischendurch noch die ein oder andere längere Reise in ein exotisches Land.

Zum anderen gibt es aber plötzlich zunehmende Veränderungen im Freundeskreis, in dem geheiratet wird und Familien gegründet werden. Statt Partnersuche ab 30 spielt vermehrt das Thema Nachwuchs eine immer größere Rolle und führt den Singles über 30 umso deutlicher vor Augen, was sie nicht haben, aber unter Umständen gerne hätten. Manch einer stellt sich Fragen wie z.B.: „Warum bin ich noch Single?„. „Habe ich den richtigen Zeitpunkt verpasst?“ Partnersuchende ab 30 sind also hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach einem individuellen Lebensmotiv und der Sehnsucht nach einer erfüllten Beziehung. Doch das muss nicht so sein: Denn Singles ab 30 haben die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnersuche.

Singles über 30 wissen genau, was sie wollen

Bei der Partnersuche ab 30 haben Singles oft genaue Vorstellungen, wonach sie suchen. Das liegt vor allem an der Lebenserfahrung, die sie im vergangenen Jahrzehnt bereits gemacht haben, denn sie verfügen bereits über eine gewisse Beziehungsbiografie. Im Alter ab 30 Jahren sind Männer oder Frauen auf der Partnersuche mit Kind aus einer früheren Beziehung, waren eventuell verheiratet oder in einer langjährigen Partnerschaft. Alleinerziehende Singles suchen daher gezielt nach jemanden, der selbst Kinder hat oder zumindest mit ihnen einverstanden ist. Auch sind sie auf der Suche nach jemandem, der ihre konkreten Bedürfnisse, die sie durch ihre Erfahrungen oft klar benennen können, befriedigen kann. Kurzum: Sie wollen ihren zukünftigen Partner nach bestimmten Kriterien wählen, denn sie wissen inzwischen, welcher Typ zu ihnen passt. Zudem sind sie in einer komfortablen Situation: Der Grundstein für die Karriere ist bereits gelegt, sie sind charakterlich gefestigt und zielstrebig in dem, was sie tun.

Singles ab 30 mit Kinderwunsch: Chance und Risiko zugleich

Auch die biologische Uhr spielt bei der Partnersuche ab 30 eine bedeutsame Rolle. Vor allem weibliche Singles mit Kinderwunsch bekommen ab dem Zeitpunkt so langsam Torschlusspanik. Sie setzen sich zunehmend mit dem Anspruch unter Druck, dass der zukünftige Partner nicht nur beziehungs-, sondern auch familientauglich sein muss. Das kann potentielle Interessenten jedoch schon im Vorfeld abschrecken, denn nicht jeder möchte bereits in der Kennenlernphase über das Kinderkriegen nachdenken. Andererseits will niemand Zeit und Energie in jemanden investieren, der langfristig nicht dasselbe Ziel hat.

Auf der anderen Seite bietet die Partnersuche ab 30 auch die große Chance, den Kinderwunsch zu befriedigen. Viele Beziehungen in den 20er Jahren scheitern, weil sich ein Partner noch nicht bereit für diesen bindenden Schritt fühlt. Singles 30 plus sind da oft entspannter und stehen dem Thema Nachwuchs wesentlich offener gegenüber. Haben beide Singles einen ausgeprägten Kinderwunsch, kann dies schnell zu einer übereinstimmenden Bindungsbereitschaft führen.

Partnersuche ab 30: Bleibe gelassen

Vor allem aber gilt: Liebe kann man nicht erzwingen. Versuche daher, möglichst entspannt mit deinem Single-Status umzugehen und die Zeit mit dir selbst zu genießen. Auch wenn das vielleicht nicht mit deinem ursprünglichen Lebensentwurf übereinstimmt, ist es kein Drama, ab 30 ohne Partner bzw. auf Partnersuche zu sein. Sieh stattdessen die Vorteile, denn du kannst tun und lassen, was du möchtest, ohne dich vor jemandem rechtfertigen zu müssen. Wichtig ist dabei, dass du aktiv bleibst und dich nicht zu Hause verkriechst. Verfalle nicht in Selbstzweifel, sondern mach dir immer wieder deine Vorzüge bewusst, denn Selbstbewusstsein strahlt man aus – und das ist attraktiv.

4 Tipps, wo du Singles ab 30 treffen kannst

Auch muss die Partnersuche ab 30 weder kompliziert noch langweilig sein. Verbinde das Ganze doch einfach mit schönen Unternehmungen zu zweit, nimm dein Glück selbst in die Hand und freu dich dabei über neue Erfahrungen und spannende Begegnungen. Lies hier ein paar Tipps, wo du Singles ab 30 treffen kannst:

Unter 30.000 neuen
Mitgliedern wöchentlich
schlägt ein Herz für Sie

Jetzt kostenlos anmelden >

1. Ü30-Partys

Partys für Singles über 30 erfreuen sich einer großen Beliebtheit und zeigen: Es gibt viele, die in diesem Alter ohne Beziehung sind und dies gern ändern möchten. Auf den speziellen Feiern tummeln sich also lauter Singles, die das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – nämlich das Leben feiern, richtig flirten und neue Kontakte knüpfen.

2. Kochabende oder Blind Dates

Liebe geht durch den Magen, heißt es. Singles ab 30, die sich für Essen und Kochen begeistern können, haben mit Kochkursen speziell für Singles oder Blind Dates die Möglichkeit, in entspannter und intimer Atmosphäre die Partnersuche ab 30 anzugehen und neue Menschen kennenzulernen. Toller Nebeneffekt: Du kannst dabei kulinarische Köstlichkeiten genießen. In vielen Städten werden zum Beispiel so genannte „Jumping Dinner“ angeboten, bei denen jeder Gang von einem neuen Zweierteam in einer anderen Wohnung zubereitet wird. Es erinnert an das Konzept der TV-Show „Das perfekte Dinner“, ist aber wesentlich spannender und mit einem hohen Flirtfaktor versehen.

3. Reisen für Singles über 30

Gruppenreisen für Singles ab 30 sind die ideale Möglichkeit, nicht nur ferne Länder, sondern auch die Partnersuche ab 30 zu starten und neue Leute kennenzulernen. Sie bieten ein Programm, das speziell auf die Bedürfnisse der Altersklasse zugeschnitten ist und gleichzeitig jede Menge Freiraum für persönliche Vorlieben lässt. Da alle Teilnehmer in einem ähnlichen Alter sind, kannst du dich darauf freuen, in entspannter Urlaubsatmosphäre Zeit mit Gleichgesinnten zu verbringen – ideal für die Partnersuche über 30.

4. Partnersuche ab 30: Online Dating

Wenn du nichts dem Zufall überlassen möchtest, bietet sich der digitale Weg zur Partnersuche ab 30 an. Online-Partnervermittlungen erfreuen sich vor allem bei dieser Zielgruppe einer großen Beliebtheit und bieten den Singles über 30 zahlreiche Vorteile:

  • Du findest Gleichgesinnte direkt in deiner Region
  • Du triffst gezielt Singles über 30
  • Du kannst die Partnersuche ab 30 mit Hilfe von Such- und Filtereinstellungen auf deinen Lebensstil, deine Hobbys oder deinen Kinderwunsch zuschneiden.
  • Du kannst entspannt und komfortabel von zu Hause aus neue Kontakt knüpfen
Kostenlos anmelden

9 von 10 Paaren bleiben zusammen.

Fazit: Partnersuche ab 30 soll Spaß machen

Singles über 30 wissen genau, was sie wollen. Der Anspruch an die neue Beziehung steigt, denn oft sind sie bei der Partnersuche ab 30 nicht mehr auf ein flüchtiges Abenteuer, sondern auf eine Partnerschaft mit einer langfristigen Perspektive aus. Doch verfall nicht in Torschlusspanik, sondern versuche vor allem eins: ruhig und entspannt zu bleiben. Denn sobald man dir anmerkt, wie sehr du dir eine Beziehung wünschst, desto mehr strahlst du das aus und verschreckst damit potentielle Partner. Ob beim Tanzen, im Urlaub oder beim Online Dating: Sei Sie bei der Partnersuche selbstbewusst und offen. Eine innere Zufriedenheit ist die beste Voraussetzung dafür, den Partner fürs Leben zu finden. Die folgenden Do’s und Don’ts fassen noch einmal die wichtigsten Regeln zur Partnersuche über 30 zusammen:

Do’s Don’ts

1. Geh gelassen mit dem Single-Status um

1. Sich mit weniger zufrieden geben
2. Suche zielgerichtet 2. Verbissen sein

3. Werde aktiv

3. Sich zu Hause verkriechen

4. Sei mit dir zufrieden

4. In Selbstzweifel verfallen

Alles ganz einfach

In unserem Video erfahren Sie, wie es nach der Anmeldung weitergeht. Gleich ansehen und dann ausprobieren. Die Anmeldung ist kostenlos.

Zur Anmeldung