Singlefrauen ab 50

Singlefrauen ab 50 erfolgreich auf Partnersuche

30.09.2020 Jana Weinberg

Beruflich stehst du mittlerweile auf beiden Beinen, große Lebensthemen wie Kinder sind abgeschlossen – aber der passende Partner für die nächsten Jahrzehnte fehlt. Dabei wären genau Singlefrauen ab 50 mehr als bereit, sich auf eine neue Liebe einzulassen. Denn sonst ist man angekommen im Leben. Daher sind wir uns sicher: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Inhalt:

Die Gründe, warum Singlefrauen ab 50 wieder allein dastehen sind vielfältig. Manche müssen mit dem Verlust des Partners zurechtkommen, andere haben sich nach Jahrzehnten der Ehe einfach auseinandergelebt – und bei wieder anderen ist einfach noch nicht der Richtige über den Weg gelaufen. Doch egal, weswegen du dir nun die Frage „Findet man mit 50 noch einen Partner?“ stellst, verzage nicht, wenn du auf die vielen Beziehungen in deiner Umgebung blickst. Du bist nicht allein – und hast die besten Chancen, mit 50 Singlemänner kennenzulernen.

Singlefrauen ab 50 – auf in ein neues Kapitel

Das ist einfacher gesagt als getan, wirst du dir jetzt vermutlich denken. Viele Singlefrauen ab 50 treiben große Ängste um. Zum Beispiel möchtest du es vermeiden, wieder enttäuscht zu werden oder dich unter deinem Niveau zu verkaufen. Außerdem ist es natürlich mittlerweile nicht mehr so einfach, neue Männer in der Umgebung kennenzulernen, schließlich wird auch der Freundeskreis mit der Zeit statischer.

Das bedeutet keinesfalls, dass da draußen nicht dein Seelenverwandter auf dich wartet. Natürlich musst du dich als Singlefrau nicht mit dem Erstbesten einlassen und deine Ansprüche vergraben, nur weil du keine 20 mehr bist, denn die Auswahl ist wahrlich groß genug. Jetzt braucht es nur noch Mut, um wieder mit dem Flirten zu beginnen. Denn ohne etwas Eigeninitiative wird es schwer für Singlefrauen ab 50.

Bevor du dich aber in die Partnersuche stürzt, solltest du die Altlasten aus deinem Leben geschafft haben. Das heißt auch, deine vorherige(n) Beziehung(en) wirklich abzuschließen. Liebe dich selbst, investiere in dein Selbstbewusstsein und lerne vor allem aus alten Fehlern. Nichts war umsonst im Leben, aus jedem Kapitel kannst du deine Schlüsse ziehen, insofern du diese Gefühle zulässt. Das heißt auch, dich intensiv mit den Fehlern der Vergangenheit auseinanderzusetzen, auch wenn es wehtut. Diesen Ballast solltest du aber auf keinen Fall mit auf die Suche nehmen.

Wenn du aber mit deinen Verflossenen abgeschlossen hast und mit dir selbst im Reinen bist, steht einem neuen Liebeskapitel nichts mehr im Wege. Heute gibt es unzählige Möglichkeiten, die Partnersuche ab 50 anzugehen. Einige Basics wie das richtige Flirten kannst du dir dabei aneignen.

Flirttipps für Singlefrauen ab 50

Bevor du das Flirten wieder ausprobierst, solltest du eine optimistische Grundhaltung haben. Denn nur, wenn du positiv in Richtung Zukunft blickst, überzeugst du beim Flirten auf vollster Linie. Außerdem gibt dir das den richtigen Drive, nun auf einer Partnerbörse ab 50 aktiv zu werden.

  • Bleib authentisch: Singlefrauen ab 50 müssen sich nicht verstellen. Bleib du selbst und vertraue auf deine Ausstrahlung als reife Frau. Übe dich zudem in Ehrlichkeit.
  • Setz dich nicht unter Druck: Egal, welchen Alters man ist, einen Partner zu finden erfordert einen langen Atem. Sei geduldig, du hast keine Eile – schließlich steht kein Kinderwunsch oder Ähnliches im Raum.
  • Sei aufmerksam: Auf Monologe solltest du verzichten, höre deinem Gegenüber gut zu und hake auch immer mal wieder nach. Ein gesundes Interesse schafft Vertrauen.
  • Bleib offen: Deine Komfortzone darfst du beim Mann kennenlernen mit 50 gern verlassen. Wenn dich dein Date nicht sofort optisch überzeugt, lass dich auch mal auf Ungewohntes ein, manchmal finden sich so wahre Juwele.
  • Geh online: Im Netz stoßen Singlefrauen ab 50 auf eine große Auswahl von potentiellen Partnern, die ebenfalls auf Suche sind. Mit einem guten Profil und anreichernden Chats kommst du deinem Traummann näher.
  • Trau dich auch an Jüngere: Viele junge Frauen schreiben deutlich ältere Männer an – aber die scheuen oft deren Kinderwunsch. Bei diesen Männern kannst du besonders punkten.
  • Übung macht den Meister: Ob im Netz, in der Bar oder gar im Supermarkt, nutze jede Chance für Small-Talk und kleine Flirtereien. Mit der Zeit wirst du es im Blut haben.

Wie flirten Männer über 50?

Suchende Männer nach einer Beziehung ab 50 zeigen sich beim Flirten häufig defensiv. Aber das bedeutet nicht, dass sie sich nicht auch nach der großen Liebe sehnen. Nur manchmal sind sie etwa auf Datingportalen etwas blind unterwegs. Aus diesem Grund ist es immer gut, wenn du bei der Online-Partnersuche die Zügel in die Hand nimmst und aktiv auf das andere Geschlecht zugehst.

Wenn dir also ein Mann gefällt, scheu dich nicht, die erste Nachricht zu schicken. Stereotype kannst du getrost über den Haufen werfen – der Mann muss nicht den ersten Schritt machen und beim ersten Date auch nicht zahlen. In jedem Fall solltest du aber auf Standardnachrichten verzichten und durch Individualität auf dich aufmerksam machen. Männer ab 50 bekommen im Netz nämlich weit mehr Nachrichten als Frauen, da auch viele Jüngere Interesse zeigen.

Parship für Singlefrauen ab 50

Den Partner fürs Leben zu finden, ist für Singlefrauen ab 50 kein Selbstläufer mehr, aber auch nicht so schwer, wie es immer heißt. Bei Online-Partnervermittlungen wie Parship stehen die Chancen besonders gut – denn hier hegen Singles ernste Absichten und durch das ausgeklügelte Matching-Verfahren mit Persönlichkeitstest darfst du dich auf das Finden konzentrieren, da dir passende Partner vorgeschlagen werden. Du kannst also das Leben genießen, anstatt verzweifelt nach einer Beziehung zu suchen.

Außerdem verschwendest du auf Parship keine unnötige Zeit. Denn im echten Leben neue Leute kennenzulernen, ist aufwendig und erst nachdem du einiges an Zeit investiert hast, kannst du deine Flirts einschätzen. Auf Parship läuft das Daten anfangs bequem von Zuhause aus, zu den Zeiten, die dir gerade in den hektischen Alltag passen. Du musst dich auf nichts einlassen, ohne dass eine Grundsympathie bereits im Voraus besteht. In jedem Fall ist es einen Versuch wert – denn vielleicht wartet dein Seelenpartner bereits auf dich.

Alles ganz einfach!

In unserem Video erfahren Sie, wie es nach der Anmeldung weitergeht. Gleich ansehen und dann ausprobieren. Die Anmeldung ist kostenlos.

Zur Anmeldung