Date im Kino: Mit diesen Regeln wird es ein Erfolg

Oftmals verbinden wir ein Date im Kino mit Romantik, weil es uns an unsere Teenagerjahre erinnert: die erste Verabredung, Popcorn, ein dunkler Raum und Sitze, in denen wir uns schnell näherkamen – Küsse in der letzten Reihe, ohne gestört zu werden. Auch für Erwachsene hat diese Vorstellung nach wie vor ihren Reiz.

Inhalt:

Doch was gilt es die wichtigsten Tipps fürs Date im Kino zu berücksichtigen, damit es nicht unangenehm oder seltsam wird? Der richtige Zeitpunkt und der passende Film, aber auch einige Benimmregeln sind wichtig, damit es erfolgreich gelingt.

Date im Kino: Welches Treffen eignet sich dazu?

Sie verabreden sich zum ersten Date, und er schlägt ein Date im Kino vor. Womöglich hält er es für eine romantische Idee, bei Ihnen sollte das jedoch Alarmsignale auslösen: Hat er Interesse Sie kennenzulernen, oder will er Ihnen nur näher kommen? Das erste persönliche Kennenlernen dient dazu festzustellen, ob die Chemie stimmt, sie ähnliche Wertvorstellungen und Beziehungsabsichten hegen und überhaupt gemeinsame Gesprächsthemen beim ersten Date bestehen. Dies ist beim gemeinsamen Kinobesuch kaum möglich. Sie sind abgelenkt und werden nur wenig miteinander reden. Ist die Anziehung zudem einseitig, kann es schnell unangenehm werden: Er sucht Körperkontakt, Sie weisen ihn zurück – und müssen noch einen ganzen Film lang neben ihm sitzen.

Auch für das zweite Date eignet sich das Date im Kino wenig, da Sie sich noch immer in der Kennenlernphase befinden. Sobald Sie sich jedoch besser kennen und sich allmählich eine Beziehung anbahnt – ganz gleich wie ernst oder locker, ist ein es eine tolle Date-Idee, um sich näherzukommen.

Kino-Date? So wählen Sie den richtigen Film

Auch wenn Sie nicht in erster Linie aufgrund des Films ein Date im Kino planen – hier sind einige Tipps zur Wahl des richtigen Genres:

Romantische Komödien

Pluspunkte für ihn: Er ist bereit Sie in einen „Frauenfilm“ zu begleiten. Romantische, humorvolle Filme sind eine gute Wahl fürs Date im Kino, da sie Gefühle aufkommen lassen ohne allzu ernste Themen aufzugreifen.

Vorsicht: Bedenken Sie, dass romantische Happy Ends auf die Tränendrüse drücken. Bei Frauen wirkt das meist süß. Einem sensiblen Mann könnte es peinlich werden, wenn ihm die Tränen kommen.

Dramen

Was beachten beim Date im Kino? Sie sollten die persönlichen Filmvorlieben von Ihnen beiden einbeziehen: Lieben Sie beide ernsthafte Themen, dürfen Sie gerne ein Drama wählen. Bedenken Sie jedoch, dass diese Filme nicht immer ein Happy End haben.

Hinweis: Der Übergang vom traurigen Filmende zum entspannten Drink danach ist nicht immer einfach. Allerdings bieten diese Filme guten Gesprächsstoff.

Unter 30.000 neuen
Mitgliedern wöchentlich
schlägt ein Herz für Sie

Jetzt kostenlos anmelden >

Action- und Science-Fiction-Filme

Ein rasanter, actionreicher Film erweist sich als schlaue Wahl fürs Date im Kino: Er bietet eine gute Gelegenheit, um sich bei nervenaufreibenden Szenen aneinander zu kuscheln.

Kino-Date-Tipp: Frühzeitige Planung ist angesagt, wenn es sich um einen neuen Blockbuster handelt. Nichts ist schlimmer, als den neuen „Star Wars“-Film in der hell beleuchteten, ersten Reihe ansehen zu müssen, weil nur dort noch Plätze frei waren.

Horrorfilme zum Date im Kino

Der Thrill und Adrenalinrausch eines Horrorfilms kann durchaus prickelnde Aufregung auslösen. Sofern Sie aber nicht beide absolute Fans des Genres sind, raten wir davon ab. Den anderen mit Kinokarten für einen Gruselschocker zu überraschen, ist zudem riskant. Hat Ihr Date-Partner schwache Nerven, ist der Spaß dahin.

10 goldene Regeln für das Date im Kino

Sie sind zum Date im Kino verabredet. Aber was ist zu beachten? Hier finden Sie zehn wichtigsten Regeln zusammengefasst:

  1. Wer bezahlt? Wenn das vierte oder fünfte Treffen im Kino stattfindet, wirkt es unhöflich, wenn sie getrennt zahlen. Selbst wenn es nach einer altmodischen Date Regel klingt – kauft der Mann die Karten, ist das eine schöne Geste.
  2. Sie legen als Frau Wert darauf, Ihren Beitrag zu leisten? Besorgen Sie Popcorn und Getränke.
  3. Welche Sitzreihe? Da hängt davon ab, wie oft Sie sich bereits getroffen haben: Sind Sie sich zuvor bereits nähergekommen, darf es ganz hinten sein, weil Sie sicherlich kuscheln möchten. Sind Sie noch weit davon entfernt, wirkt die letzte Reihe zu auffordernd. Wählen Sie für Ihr Date im Kino einen Platz im hinteren Drittel.
  4. Gespräche während des Films: Auch, wenn Sie dem anderen viel zu sagen haben, gehen Sie davon aus, dass Ihre Begleitung den Film sehen will, und reduzieren Sie die Kommunikation aufs Nötigste, um auch die Sitznachbarn nicht zu stören.
  5. Körperkontakt: Das Kino-Date ist kein Freibrief fürs Berühren. Testen Sie durch sanftes Streifen des Arms oder der Hand vorsichtig, ob dem anderen der Sinn danach steht, und warten Sie die Reaktion ab.
  6. Kein Sex beim Date im Kino! Selbst wenn Sie nahezu alleine im Raum sind und in der letzten Reihe sitzen – Intimitäten, die über Kuscheln und Händchenhalten hinausgehen, sind tabu.
  7. Kein Popcorn-Klau: Sofern Sie sich nicht auf gemeinsames Popcorn geeignet haben, sollten Sie Ihre Hand nicht unaufgefordert in die Tüte des anderen wandern lassen.
  8. Date im Kino: Küssen oder Knutschen? Einen zarten Kuss während einer langweiligen Szene austauschen – ja! Ununterbrochenes Knutschen mit Zungeneinsatz ist unangemessen und irritiert andere.
  9. Gleiches gilt fürs Händchenhalten: Es gehört zur romantischen Stimmung dazu. Wenn Ihre Hände jedoch zu schwitzen beginnen, besser loslassen!
  10. Interesse zeigen: Gehen Sie nach Verlassen des Kinos nicht sofort zum nächsten Teil des Abends über, besonders, wenn Sie sich während des Films näher gekommen sind. Stellen Sie Fragen – wie der Film gefiel, Meinung zum Ende, die Schauspielleistung. Sie wollen nicht den Eindruck erwecken, dass das Kino-Date ein Vorspiel war.
Kostenlos anmelden

9 von 10 Paaren bleiben zusammen.

Fazit: Dates im Kino – Romantik statt Leidenschaft

Ein ist ein tolles Freizeiterlebnis für Paare, die bereits mehrmals miteinander ausgegangen sind. Zum Kennenlernen eignet sich ein Kinobesuch jedoch nicht.  Die Wahl des richtigen Films ist ebenso wichtig wie eine Reihe von Verhaltensregeln, die den Erfolg des Treffens bestimmen. Date im Kino, was beachten? Romantik und aufmerksames Verhalten sollten dabei im Vordergrund stehen, Leidenschaft oder gar Intimitäten haben dort nichts verloren.

Jetzt kostenlos anmelden und den passenden Partner finden

Alles ganz einfach

In unserem Video erfahren Sie, wie es nach der Anmeldung weitergeht. Gleich ansehen und dann ausprobieren. Die Anmeldung ist kostenlos.

Zur Anmeldung