Liebt sie mich? Eine Checkliste bringt Licht ins Dunkle!

Die Schmetterlinge toben in Ihnen. Sie schweben auf Wolke sieben, so toll läuft es mit Ihrer neuen Partnerin! Aber über Wolke sieben schwebt Wolke acht – und die ist düster. Sie transportiert die Unsicherheit: „Liebt sie mich wirklich?“ Es ist nicht einfach mit den Frauen. Oft können sie einfach nicht sagen, was sie denken oder gar empfinden. Sie haben Zweifel, ob Ihre neue Flamme oder Partnerin ernsthafte Gefühle für Sie hat?

Natürlich können Sie ein Gänseblümchen pflücken und das alte „Sie liebt mich, oder nicht?“-Spiel praktizieren. Besser: Sie beobachten das Objekt Ihrer Begierde und checken die Hinweise, die klar für starke Gefühle sprechen.

Inhalt:

Liebt sie mich? Fünf Anzeichen im Überblick

Sie werden beim ersten Date nicht zu hören bekommen, dass die Frau „Ich liebe dich!“ sagt. Auch in einer Beziehung fällt das „L-Wort“ viel seltener, als es sich mancher Verliebte erträumt. Also müssen Sie bei der Frage „Liebt sie mich“ in Ihrer Liebsten lesen wie in einem Buch. Mit vielen Buchstaben, ja, aber mit noch mehr Informationen zwischen den Zeilen.

Wer Kontakt sucht, ist verliebt!

Sie meldet sich nicht mehr einfach mal so, „um Hallo zu sagen“ sondern kontinuierlich (per Telefon, Chat oder WhatsApp). Ein gutes Zeichen beim Gedanken „Liebt sie mich?“ – sowohl in der Kennenlernphase als auch in einer Beziehung. Denn wer hält von sich aus den Kontakt, wenn er nicht wirklich etwas für den anderen empfindet? Ein aufmunternder Post kurz bevor Sie ins Job-Meeting müssen? Diese Frau ist aufmerksam und mindestens gut erzogen. Höchstwahrscheinlich aber verliebt.

Geben ist genauso wichtig wie nehmen!

Liebe ist ein Geben und Nehmen. Vor allem in der Datingphase wollen wir möglichst viel vom anderen erfahren, um mehr über ihn zu erfahren. Ihre Auserwählte interessiert sich für Ihre Hobbys, Ihren Beruf und die Party, auf der Sie gestern mit Ihren Kumpels waren? Sie interessiert sich für Sie und überschüttet Sie mit Kennenlern-Fragen. Das macht nur jemand, dem Sie wichtig sind. Die „Liebt sie mich?“-Frage lässt sich eindeutig beantworten, wenn sie umgekehrt auch viele Informationen oder gar Geheimnisse („Verrat‘s nicht weiter, aber …“) über sich preisgibt.

So signalisiert sie: Ich vertraue dir! Spricht die Dame beim siebten Date nur über das Wetter oder den „Bachelor“, braucht Mann sich die Frage „Liebt sie mich oder nicht“ gar nicht mehr zu stellen.

Extra-Tipp für Aufmerksamkeiten in materieller Form: Wenn sich Ihre Partnerin (in spe) über Ihr kleines Geschenk für sie freut und sich geschmeichelt zeigt ist das ein sehr gutes Zeichen! Auch in der Beziehung sind ab und zu kleine Überraschungen ein Indiz.

Liebt sie mich, nur weil sie pünktlich ist?

Liebe ist Vertrauen, Respekt, Zuverlässigkeit. Dazu gehört auch Pünktlichkeit! Natürlich kann mal ein Date platzen, doch eine verliebte Frau wird sobald wie möglich einen neuen Termin vereinbaren – und ihn einhalten. Natürlich kann man sich verspäten, aber nicht jedes Mal! Ein noch deutlicheres Anzeichen dafür, dass sie Sie liebt: Für Unternehmungen zu zweit sagt Ihre Partnerin sogar eigene Events ab.

Gut zu wissen: „Liebt sie mich“-Warnsignale sollten hingegen Ausreden der immer gleichen Masche sein – so viele „plötzliche unaufschiebbare Termine“ kann es gar nicht geben. Jedenfalls nicht für eine Frau, die Sie liebt.

Sie zeigt Sie gerne und redet viel über sie

Sie treffen sich bereits länger regelmäßig, aber noch nie waren Freunde dabei? Da stimmt was nicht! Anders ist es, wenn Ihre Partnerin sich gerne mit Ihnen in ihrem Umfeld zeigt. „Magst du mit zu unserer Büro-Weihnachtsfeier kommen?“ oder „Gehst du mit zum Bowling-Abend unserer Clique?“ sind Fragen, die Ihr Herz beim Thema „Liebt sie mich oder nicht“ höherschlagen lassen sollte. Sie schnappen bei gemeinsamen Abenden in Gesellschaft auf, dass sie sich gegenüber anderen (auch wenn Sie nicht direkt daneben stehen) gerne und vor allem positiv über Sie äußert? Top! Sie zeigt damit: Ich bin stolz auf meinen Partner.

Liebt sie mich? Sie plant mit Ihnen!

Nein, sie wird nicht nach einigen Verabredungen „Heirate mich“ sagen (und wenn, könnte das auch ein Zeichen von Torschlusspanik oder Verlustangst sein). Aber durch Fragen wie „Wollen wir nächste Woche auf das Konzert von Andreas Gabalier gehen?“ oder „Hast du Ostern schon was vor? Ägypten ist grad günstig …“ zeigt sie, dass sie länger mit Ihnen plant. Zukunftspläne, in die sie Sie einbezieht, sollten Ihre Zweifel zerstreuen, wenn Sie sich fragen: „Liebt sie mich?“

Liebt sie mich? Machen Sie den Test!

Prüfen Sie die folgenden zehn Szenarien und Aussagen. Auch wenn nicht alle Situationen unmittelbar auf Sie zutreffen, so erhalten Sie dennoch gute Anhaltspunkte, wie Sie ihre gemeinsame Zeit reflektieren können – und ein Ergebnis, das Sie mit der Antwort auf die Frage „Liebt Sie mich?“ näherbringt.

  1. Mein Date/meine Partnerin meldet sich regelmäßig bei mir – auch „außer der Reihe“ und nicht nur, wenn ich mich gemeldet habe.
  2. Wenn wir uns unterhalten, schaut sie mich aufmerksam an und lächelt oft.
  3. Letzte Woche ist sie zum Heimspiel meines Lieblingsvereins mit ins Fußballstadion gekommen. Ein klares Beispiel für den Zweifel „Liebt sie mich?“
  4. Sie hat mir den neuen Roman von Jo Nesbø geschenkt. Ich bin absoluter Nesbø-Fan!
  5. Ich hatte einen Fahrradunfall und musste in der Klinik untersucht werden. Es war nichts Ernstes. Aber als ich aus dem Röntgenzimmer rauskam, stand sie da!
  6. Liebt sie mich? Wenn wir uns unterhalten, spielt sie immer mit ihren Fingern in den Haaren.
  7. Witzig: Wenn wir in einer Bar oder auf einer Party sind, steht sie immer mit gekreuzten Beinen da, wenn wir uns unterhalten.
  8. Ich musste auf Dienstreise. Als ich abends nach dem Meeting im Hotel ankam, ploppte eine Nachricht von ihr auf: „Ich freu mich schon, wenn du wieder da bist!“
  9. Letzte Woche waren wir im neuen Film mit Brad Pitt. SIE hat mich eingeladen – und auch gezahlt!
  10. Wenn wir zusammen unterwegs sind, laufen wir oft Hand in Hand.

Zwischenfazit: Nach diesem „Liebt sie mich“-Test sind Sie sich bewusster über die eigene Dating Phase oder Beziehung geworden. Jetzt heißt es durchzählen: Je mehr Aussagen Sie mit „Ja“ zustimmen können, desto deutlicher die Signale, dass sie Sie wirklich liebt.

Zweifel beim Gedanke „Liebt sie mich?“

Überwiegt bei den beispielhaften Szenarien des Tests das „Nein“, sollten Sie nicht die Flinte ins Korn werfen! All die geschilderten Momente spiegeln Situationen wider, die für die Frage sprechen „Liebt sie mich?“. Analysieren Sie, wo die größten Defizite zwischen diesen „Idealsituationen“ und Ihrer Realität liegen. Nutzen Sie die Hinweise und arbeiten sie mit Ihrer Partnerin darauf hin, dass es diese Momente auch für Sie beide geben wird.

Fazit: Liebt sie mich? Signale erkennen und richtig deuten

Wie zeigen Frauen Interesse? Aufrichtigkeit und Vertrauen sind die wichtigsten Komponenten beim Kennenlernen und Zusammensein! Wenn Sie die Signale kennen und Ihre Partnerin in den „Liebt sie mich“-Test-Beispielen wiederfinden, dann sollte es wohl heißen: Herzlichen Glückwunsch zum Liebesglück!

In Kürze: Die wichtigsten Anzeichen dafür, dass sie Sie liebt

  1. Sie sucht von sich aus den Kontakt – regelmäßig
  2. Sie will alles über Sie wissen – und gibt viel von sich preis
  3. Sie hält sich an Vereinbarungen und nimmt sich Zeit
  4. Sie ist stolz auf Sie und zeigt sich gern mit Ihnen
  5. Sie macht Zukunftspläne

Jetzt kostenlos anmelden und den passenden Partner finden