Verliebt in einen vergebenen Mann: Wie reagieren, wenn er gebunden ist?

Kaum ist er weg, lässt sie den Kopf in die Hände sinken. Warum nur, fragt sie sich. Warum nur bin ich verliebt in einen vergebenen Mann? Es ist leicht, in dieses Gefühlchaos zu rutschen, wenn man bedenkt, dass laut unserer Parship-Studie bereits jede zweite Single-Frau von einem vergebenen Mann angeflirtet wurde.

Welche vier verschiedenen Umstände diese Ausgangslage bescheren und wie Sie sich am besten Verhalten sollen und Handeln können.

Inhalt:

Unglücklich verliebt in einen vergebenen Mann – potenzielle Gefahrensituationen

„Ein Flirt ist kein Flirt“, scheint sich so mancher Mann in einer festen Partnerschaft zu denken. Viele Menschen fühlen sich nach einem unschuldigen Flirt bestätigt, und das schadet doch niemandem, oder? Die Realität sieht oftmals anders aus. Denn der eine oder andere Single könnte die vermeintlich unbedeutenden Flirtsignale missverstehen. Und so passiert es schnell, dass sich eine ungebundene Frau in einen vergebenen Mann verliebt – inklusive Liebeskummer. Doch was sind die typischen Situationen, in denen sich eine solche Konstellation entwickelt?

1. Schwärmereien aus der Ferne

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheint, kann Schwärmerei aus der Ferne besonders schmerzhaft sein. Sind Sie verliebt in einen vergebenen Mann, wird es immer schwerer, je mehr Spielraum Ihre eigene Fantasie bekommt. Begegnen Sie ihm beispielsweise jeden Morgen im Zug, reicht schon ein Lächeln oder ein Blick, um den offensichtlichen Ring am Finger oder den deutlich hörbaren Anruf bei seiner Ehefrau in der vergangenen Woche auszublenden.

2. Verliebt in verheirateten Mann, alias der umwerfende Arbeitskollege

Ein weiteres Umfeld, in dem Gefühle für einen bereits liierten Mann tendenziell gerne aufkommen: der Arbeitsplatz. Oft werden hier Freundschaften geschlossen oder aber man verliebt sich in den Chef oder Kollegen. Denn nicht selten wird im Büro auch über Privates gesprochen. Zusätzlich bieten Arbeitsfeiern viele Gelegenheiten, sich näherzukommen.

Das Problem: Wenn der Kollege, der den Flirt am Arbeitsplatz initiiert, nicht nur charmant ist, sondern auch noch vergeben. Verliebt in einen verheirateten Mann zu sein, mit dem man ein freundschaftlich kollegiales Verhältnis pflegt, ist besonders schmerzlich.

3. Wenn aus Freundschaft mehr wird – zumindest für Sie

Eine weitere Situation, in der es leichtfällt, sich in einen vergebenen Mann zu verlieben: der Freundeskreis. Sie haben dieselben Hobbies, kennen sich gut und im schlimmsten Fall stehen Sie sogar seiner Freundin oder Ehefrau nahe. Gleichzeitig sitzt Ihnen die Angst in dem Nacken, dass Sie Ihr freundschaftliches Verhältnis gefährden, wenn sich für Sie aus Freundschaft Liebe entwickeln könnte – keine einfache Situation.

4. Von der Affäre zur Verliebtheit

Haben Sie eine Affäre mit einem vergebenen Mann, fällt es schwer, den Gefühlen zu entkommen. Doch was sollen Sie nun tun? Sollten Sie versuchen, darüber hinwegzukommen oder lieber alles daransetzen, den vergebenen Mann für sich zu gewinnen? Schließlich haben Sie die Gewissheit am eigenen Leib erfahren, dass er sich zu Ihnen hingezogen fühlt. Sie waren sich extrem nahe, haben eine erotisch knisternde Zeit miteinander verbracht und Zärtlichkeiten ausgetauscht. Haben Sie sich in dieser Situation verliebt, ist das kein Wunder.

Verliebt in einen vergebenen Mann – was tun?

Befinden Sie sich inmitten eines der oben genannten Szenarien, ist Ihre Lage misslich – keine Frage. Doch Sie sollten nun Ihren Blick nach vorne richten und versuchen Ihr und sein Verhalten realistisch zu analysieren. Sammeln Sie Kraft und stellen Sie sich der Situation.

1. Verliebtheit aus der Ferne – das sind Ihre Optionen

Wenn Ihre Blicke sich treffen, sprühen die Funken? Es sind nur kurze Augenblicke, die Sie im Nachhinein jedoch mit Herzklopfen zurückzulassen. Doch wirklich miteinander geredet haben Sie noch nie? Genau darin liegt der Schlüssel, um die Situation „verliebt in einen vergebenen Mann aus der Ferne“ aufzulösen.

Tipp: Warten Sie nicht darauf bis er Sie anspricht. Gehen Sie auf Ihn zu! Selbst wenn Sie zunächst nur über das Wetter reden, können Sie anhand seiner Körpersprache deuten, ob von seiner Seite Interesse an Ihnen besteht.

Aber, Vorsicht: Gehen Sie nicht zu weit – immerhin gibt es eine andere Frau in seinem Leben. Setzen Sie auf ein freundschaftliches Verhältnis. Hören Sie heraus, ob der Fremdflirt für Ihn nur ein Spaß ist oder ob er in seiner Beziehung unglücklich ist. Scheint er desinteressiert sein, sollten Sie versuchen, über ihn hinwegzukommen und sich nicht von Ihrer Wunschvorstellung blockieren zu lassen.

2. Verliebt in einen vergebenen Mann, auch bekannt als Ihr Arbeitskollege – was tun?

Es verbinden sie gemeinsame Bekannte, Insider-Witze oder der gemeinsame Hass auf Montage? Doch Sie wissen, sobald die Arbeitszeit vorbei ist geht er nach Hause, wo jemand auf ihn wartet. Während sie eifersüchtig und alleine von dannen ziehen. Wollen Sie herausfinden, ob er auch in Sie verliebt ist, sollten Sie strategisch an die Sache herangehen.

Die Taktik lautet:

  • Seien Sie aufmerksam und hören Sie genau hin, was er Ihnen erzählt. So können Sie einen vergebenen Mann für sich gewinnen.
  • Spricht er positiv von seiner Beziehung oder scheint die Liebe erloschen zu sein? Erwähnt er die Frau an seiner Seite mit keinem Wort, bringen Sie sie ins Spiel.
  • Vertraut er sich Ihnen an, können Sie ihm subtil Ihr Interesse vermitteln. Gehen Sie aber auch in diesem Fall nicht zu weit.
  • Warten Sie zunächst einmal ab.
  • Ergreift er die Initiative, machen Sie deutlich, dass Sie nicht nur an einem Seitensprung interessiert sind.
  • Geht er nicht auf Ihre Andeutungen ein, sollten Sie versuchen zu akzeptieren, dass er nicht so empfindet wie Sie.

3. Verliebt in einen vergebenen Mann aus dem Freundeskreis

Sie wissen zwar, er ist liiert, doch Sie sind einfach auf einer Wellenlänge. Außerdem kann es doch kein Zufall sein, dass er Sie immer wieder mit seinem Arm streift, oder? Schon stecken Sie tief im Chaos. Sind Sie unglücklich verliebt in einen vergebenen Mann, mit dem Sie befreundet sind? Dann sollten Sie sich die Freundschaft zunutze machen und herausfinden, ob er Ihre Gefühle erwidert.

Was Sie tun sollten? Gehen Sie selbst einen kleinen Schritt auf ihn zu und deuten Sie an, dass Sie sich eine Partnerschaft mit ihm durchaus vorstellen könnten – das kann auch humorvoll verpackt sein.

Positives Resultat: Geht er darauf ein, stehen die Chancen für Sie gut, den vergebenen Mann, in den Sie verliebt sind, zu erobern. Machen Sie jedoch auch hier klar, dass Sie auf etwas Ernstes aus sind.

Negatives Resultat: Blockt er Ihre Andeutungen ab, sollten Sie einen Schlussstrich ziehen. Sehen Sie es positiv: So bleibt Ihnen zumindest eine gute Freundschaft erhalten und Sie können frei von Liebeskummer nach Ihrer wahren Liebe weitersuchen.

4. In einen vergebenen Mann verliebt und gleichzeitig die „andere Frau“ sein

Haben sich auf eine Affäre mit einem verheirateten Mann eingelassen und haben sich verliebt? Sie wissen zwar das die sexuelle Anziehung da ist, dennoch müssen Sie Ihre Wünsche deutlich machen.

Daher gilt: Finden Sie klare Worte dafür, dass Sie eine Beziehung wollen, wenn er bereit für eine Beziehung nach der Trennung ist. Geht er auf Ihren Wunsch ein, steht einem offiziellen Kennenlernen und der Frage „Beziehung ja oder nein?“ Nichts mehr im Weg. Hat er sich nicht fremdverliebt und möchte  sich nicht aus seiner aktuellen Beziehung lösen, sollten Sie die Affäre beenden. Weder Sie noch die Frau, der er fremdgegangen ist, werden auf diese Weise glücklich, wenn Sie mit so wenige Respekt von diesem Mann behandelt werden

Verliebt in einen vergebenen Mann? Ob mit oder ohne ihm, Ihr Happy End ist sicher

Ob es nun eine Schwärmerei aus der Ferne, der attraktive Arbeitskollege, ein guter Freund oder eine Affäre ist, die Ihnen Hoffnungen auf mehr machen und eine ordentliche Portion Liebeskummer bescheren.

Achten Sie darauf Ihre Situation zu analysieren. Sie haben sehr wohl die Chance, einen vergebenen Mann für sich zu gewinnen, es erfordert nur etwas Feingefühl und Mut. Dazu gehört jedoch, dass er sich aus seiner bestehenden Partnerschaft löst. Meint er es nicht ernst, sollten Sie nicht daran verzweifeln, dass Sie möglicherweise sogar in einen verheirateten Mann verliebt sind. Versuchen Sie das Vergangene hinter sich zu lassen und sich auf Ihre Zukunft zu konzentrieren. Da draußen wartet der Richtige auf Sie! Vielleicht hat er sich sogar gerade für die Online-Partnersuche entschlossen …

Jetzt kostenlos anmelden und den passenden Partner finden